Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

T-Sinus 111 USB WLAN

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
rcbcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Jun 2004, 01:54

T-Sinus 111 USB WLAN

Beitrag von rcbcom »

Hallo,
habe mir heute die 64 Bit Suslinux aus dem Netz geholt und auf mein Rechner gepackt was auch alles geklappt hat.

Jetzt aber mal eine Frage weis einer von euch welcher chipsatz die o.b Wlan Karte hat. Wie und wo bekomme ich das Ding am laufen.
Unter yast meine ich wird der Wlan erkannt besser gesagt unter USB anschlüsse.

Ich habe ein Router am laufen was muss ich den unter linux einstellen.

Der Rechner hat die IP 192.168.0.2 und der Router 192.168.0.1
Wo und was muss ich eingeben damit ich mein suse ins Netzt bekomme.

Danke für die Hilfe....
Zuletzt geändert von rcbcom am 20. Feb 2005, 00:14, insgesamt 1-mal geändert.
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
das könnte ein Atmel-Chipsatz sein, gib doch mal auf der Konsole bei eingestecktem USB-Teil folgendes ein und poste die Ausgabe:

Code: Alles auswählen

lsusb
Gruß
Schachjogi
rcbcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Jun 2004, 01:54

Beitrag von rcbcom »

Das wird ausgegeben:

Code: Alles auswählen

Bus 005 Device 001: ID 0000:0000
Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
Bus 002 Device 003: ID 083a:3503 Accton Technology Corp.
Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
Bus 001 Device 001: ID 0000:0000
Ist das mein Wlan Teil
Bus 002 Device 003: ID 083a:3503 Accton Technology Corp.
?

So und wie bekomme ich nun das Teil am laufen?
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
ich hab mal etwas gegoogelt, aber nichts zu Deinem Teil gefunden. Heißt das Teil genau so, wie Du im Betreff angegeben hast?
Kannst Du auf der Win-Treiber-CD irgendwas finden, was auf den Chipsatz schließen läßt?
Gruß
Schachjogi
rcbcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Jun 2004, 01:54

Beitrag von rcbcom »

T-Sinus 111 usb datapack so habe ich es mit ein router bekommen. Ich hbae mal gelsen das es sich um evtl prisma chip handelt oder so , aber wenn ich lsusb eingegeben habe kamm die meldung
083a:3503 Accton Technology Corp.
und das sagt mir nichts? ich bin von ausgeganngen das suse 9.2 diese wlan teil unter stüzt. Was muss ich den machen damit ich das teil am aufen bekomme?

Nochmals danke für die hilfe...
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
hier findest Du ein How-To für Deinen Adapter:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=8548
Gruß
Schachjogi
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

bin mal gespannt ob das auch mit der 64Bit-Version klappt.wäre doch für andere User sehr interessant.Also poste bitte deine Ergebnisse.

Diskus
rcbcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Jun 2004, 01:54

Beitrag von rcbcom »

schachjogi hat geschrieben:Hi,
hier findest Du ein How-To für Deinen Adapter:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=8548
Gruß
Schachjogi
Damit geht das über haupt nicht ist den diese Treiiber für meine WLan nich schon in suse 9.2 drin?
Es muss doch mit yast irgend wie zu machen sein oder?
rcbcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Jun 2004, 01:54

Beitrag von rcbcom »

Wieso wird das Teil im KDE Menu angezigt aber wie binde ich die Treiber denn ein??
Antworten