Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Counter Strike Source! Geschafft

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
STC Niro
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Feb 2005, 02:56

Counter Strike Source! Geschafft

Beitrag von STC Niro »

Hallo, habe ein Athlon System, 32 Bit,
Und habe SuSE Linux 9.2 Pro

Und zwar habe ich Cedega 4.2.1 gekauft. Installiert
(Falls einer fragen hat wie, meldet euch, ich hab mich damit 3 wochen beschäftigt, ich weiss alles =) )

Und habe dann Steam, Half Life 2, Cs Source installiert. Bis dahin alles easy.

Dann beim Spielen super Grafik Natürlich (danke nvidia.de)
.
Und mein Ping hat sich um 40 % verbessert ca.
Also vorher 90 jetzt 40

Und das einzigste Problem ist. Die Schrift ist so klein.. Kann ich die im Spiel irgendwie konfigurieren?

Also die Server kann man ganz schlecht lesen. Zu klein

Danke im Vorraus

Niro
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Beitrag von K4m1K4tz3 »

Also erstmal im Voraus: Ich hab keine Ahnung wie man die Schrift verbessert.

Aber was mich interessieren würde: wie hast du Source zum Laufen bekommen. Als ich es mal ausprobiert habe, gab es nur Grafikfehler :(
Einzig HL2 ging ganz gut, jedoch wurden da nicht alle Shader dargestellt (Reflexionen auf dem Boden des Bahnhofs fehlten). Hast du das auch hin bekommen und wenn ja wie?

Danke schon mal im Voraus.
STC Niro
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Feb 2005, 02:56

CSS

Beitrag von STC Niro »

Hi,
erst must du mir deine Daten sagen d.h

Dein Rechner, Welche Grafikkarte usw.
Welches Linux system du benutzt.

Dann kann ich im vorraus sagen. Das wenn du NVIDIA Karte hast.

Also die Treiber 6629 von x86 1.0 sind zwar etwas älter, aber sie gehen.
Nun. Bei den Reflektionen müsstest du einfache Reflektionen nehmen. Da die OpenGL Treiber noch nicht weit genug ausgereift sind.

Ich habe aber gehört das der x86 4.0 Treiber demnächst vür NVIDIA kommt.
D.h GRAFIK!!!!!! JUHU.
Bis dahin reichen einfache Reflektionen =).

Ich hab auch geschaft mit Cedega 4.2.1 windows Programme zu installieren.
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Beitrag von K4m1K4tz3 »

Prozessor: Athlon 64 3200
Graka: Geforce 5900 XT
Sound: Audigy 1
Distribution: SuSE 9.2 64 bit

Und ich hab den neusten Nvidia Treiber trauf.

Ich muss das nochmal komplett neu ausprobieren, da ich mein SuSE neu aufgestzt habe (hab mir endlich 64 Bit drauf gemacht). Wäre nett wenn du mir da helfen könntest :D
BieneMaja_Lutz
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2005, 10:29

Beitrag von BieneMaja_Lutz »

ja ichbräucht da auch mal ne vollständige anleitung zu.....
wäre nett wenn mal das erklären würdes
ck1rie
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 25. Apr 2004, 22:45
Wohnort: Sportstadt Riesa
Kontaktdaten:

Beitrag von ck1rie »

also bei mir läuft das auch flüssig nur wen einer ne blendgranade schmeisst habe ih kurz davor schon standbild und das nähste was ich sehe das ich tot bin .
"ich hab ne rechtschreibschwäche na und ?"
SETI is a waste. Use your spare CPU cycles for a real cause, Join TSC@HOPE today!
Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 »

Um eine anständige Schrift zu bekommen musst du dir die msttcorefonts installieren. Bei SuSE kannst du die dir einfach per YOU aus dem Internet ziehen.
Benutzeravatar
HagaRen
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2004, 19:00

Beitrag von HagaRen »

Und das ließ sich alles locker und ohne Probleme mit Cedega installieren? Oder mit Point2Play?
Muss ich gleich mal testen, denn im Augenblick ist CS:S das einzige, wofür ich noch zu Windows wechseln muss^^

Edit: Also, mit Point2Play ließ es sich nicht installieren, dafür aber problemlos mit Cedega selbst.

Einziger Fehler bis jetzt war, dass Steam meine Graka nicht erkennt (GeForce FX 5700). Ließ sich aber weiterhin ausführen.
Jetzt wird CS:S grade geupdated und ich bin echt mal gespannt^^
Zuletzt geändert von HagaRen am 9. Mär 2005, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

CS:S läuft bei mir sehr gut in Cedega mit Point2Play. Eigentlich gar kein Thema.
ck1rie
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 25. Apr 2004, 22:45
Wohnort: Sportstadt Riesa
Kontaktdaten:

Beitrag von ck1rie »

ja wan treffen wir uns mal zum gemeinschaftlichen daddeln ???
"ich hab ne rechtschreibschwäche na und ?"
SETI is a waste. Use your spare CPU cycles for a real cause, Join TSC@HOPE today!
cramer
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22. Dez 2004, 19:56

Beitrag von cramer »

Hallo zusammen.

Ich habe heute mit cedega 4.4.3 CS:S installiert.
-Alles ging (erstaunlicherweise) soweit fehlerfrei.

Jedoch laagt es während des Spiels wahnsinnig stark.( !!unspielbar!!)
Ich habe den neuesten NVIDIA- Treiber installiert und die Hardware sollte auch ausreichen.

Ich weiß echt nicht mehr woran es liegen könnte.

Bitte um Hilfe !!!!!

CPU: AMD Athlon XP, 2100 MHz (12.5 x 168) 2600+
Mainboard: Asus A7N8X v2.0 Deluxe
Ram: 1024 MB (DDR SDRAM)
Monitor: AOC Spectrum 7G [17" CRT]
Grafikkarte: Asus NVIDIA GeForce 6800 GT (128 MB)
Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Beitrag von orikson »

Wegen deinem Problem mit der Schrift: Ich hatte ein ähnliches Problem bei Steam über Wine. Dann musste ich das hier in mein Fake windows ins Verzeichnis Fonts kopieren.
Antworten