Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Squid konfigurieren

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
sx450
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 18. Feb 2005, 10:09
Wohnort: München

[gelöst] Squid konfigurieren

Beitrag von sx450 »

Hallo zusammen ich folgendes problem:
ich habe den squid und squid guard installliert und nun komm ich nicht mehr weiter bei der konfiguration!könnte mir jmd sagen wie ich das ding konfiguriere und dann starten :D
Taps
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 21. Feb 2005, 12:42

Beitrag von Taps »

Hi

Im zuge eines Projektes hatte ich mal einen Squid server aufgesetzt, vileicht hilft dir das weiter.

Einstellungen in der squid.conf

Zeile ------ Änderung
53-- http_port 192.168.1.100:8080 /Socket auf dem der server zuerreichen ist.
477-- Cache_mem 512 MB / platz im Hauptspeicher der für Squid reserviert ist.
686-- Cache_dir ufs /usr/local/squid/cache 500 16 255 /Ort wo sich der eigendliche Plattenplatzbefindet mit hier 500mb 16 Hauptverzeichnisse mit jeweils 255 Unterverzeichnisse.
753-- Emulate_httpd_log On /Schreibt den log in menschenlesbarer vorm.

1761-- Acl meinnetzwerk src 192.168.1.0/24 /accessliste mit den namen meinnetzwerk
1762-- http_access allow meinnetzwerk /meinnetzwerk darf das internet benutzen
1763-- http_access deny all /alle anderen nicht

Wenn SquidGuard Installiert ist dann folgende Änderung in der Squid.conf
835-- Redirect_program /usr/sbin/squidGuard –c /etc/squidguard.conf
836-- Redirect_program children 3

_____________________________________________
Squidguard.conf (nur Seitensperrungen)

1-- logdir /var/log/squidGuard
2-- dbhome /var/lib/squidGuard/db /ort wo sich die Datenbank befindet
3-- dest blacklist {
4-- domainlist blacklist/domains
5-- urllist blacklist/urls}
6-- default {
7-- pass !blacklist all}

zum starten /etc/init.d/squid start
Ich hatte später noch ein paar Zeitzugänge gemacht die will ich dir auch nicht vorenthalten.
_____________________________________________
1726 Acl Mitarbeiter src Ip-Range der Mitarbeiter
1727 Acl Azubi src Ip-Range Azubis
1728 Acl chef src Ip des Chefs
1729 Acl erlaubtAzubi time 11:00-17:00
1730 Acl erlaubtMitarbeiter time 06:00-19:00
1731 Acl erlaubtChef time 05:00-23:00
1732 http_access allow Mitarbeiter erlaubtMitarbeiter
1733 http_access allow Azubi erlaubtAzubi
1734 http_access allow Chef erlaubtChef
1739 http_access Deny all

_____________________________________________

gruss Taps
Benutzeravatar
suicidus
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Nov 2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von suicidus »

http://lunaxx.de/modules.php?name=News& ... cle&sid=11

Guck ma hier, beschreibt die Installation und Konfiguration auf der einfachsten Ebene, d.h. ein Linux-Server mit DSL-Anschluss und einem WinXP-Client, der sein Internet vom Linux-Server bekommt.

Läuft bei mir mit der Konfig seit nem halben Jahr ohne Probleme.
:wtf: Suse 9.1 Prof.; Kernel 2.6.4-52
Asus A7N8X-Deluxe; AthlonXP2700+;
Maxtor 120Gb; 256MB Kingston RAM
Asus Geforce FX5700LE 128Mb
Medion DVD-Brenner

Du hast ne Linux Homepage?!?
www.lunaxx.de/topsite
Antworten