Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Noch immer WPA und ipw2100

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3313
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Noch immer WPA und ipw2100

Beitrag von stka »

Hallo an alle,
irgendwie verzweifle ich gerade völlig. Hat denn keine eine Idee für mich. Ich habe einen wrt54g Router mit AP von linksys der unterstützt wpa und wpa2. Wenn ich den wpa_supplicant starte findet er auch meinen AP will sich auch verbinden, aber sagt mir immer freq=0. Hier mal die debug Ausgabe:

---------schnipp-------------
Received 689 bytes of scan results (3 BSSes)
Scan results: 3
Selecting BSS from priority group 0
0: 00:09:5b:cc:c5:92 ssid='NETGEAR' wpa_ie_len=0 rsn_ie_len=0
skip - no WPA/RSN IE
1: 00:30:f1:ba:da:26 ssid='wgnetzwerk' wpa_ie_len=0 rsn_ie_len=0
skip - no WPA/RSN IE
2: 00:0f:66:4c:c8:64 ssid='tuxnet-home' wpa_ie_len=24 rsn_ie_len=0
selected
Trying to associate with 00:0f:66:4c:c8:64 (SSID='tuxnet-home' freq=0 MHz)
Cancelling scan request
Automatic auth_alg selection: 0x1
wpa_driver_ipw_set_auth_alg: auth_alg=0x1
WPA: using IEEE 802.11i/D3.0
WPA: Selected cipher suites: group 16 pairwise 16 key_mgmt 2
WPA: using GTK CCMP
WPA: using PTK CCMP
WPA: using KEY_MGMT WPA-PSK
WPA: Own WPA IE - hexdump(len=24): dd 16 00 50 f2 01 01 00 00 50 f2 04 01 00 00 50 f2 04 01 00 00 50 f2 02
No keys have been configured - skip key clearing
--------schnapp--------------
Er sagt selected bei meinem AP SSID und MAC sind ok. Aber die Zeile Trying to associate... sollte eigendlich die Frequenz des verwendeten Kanals anzeigen :-( tut es aber nicht.

Hier noch mal mein wpa_supplicant.conf

-------------schnipp--------------
# Konfiguration für die WPA-PSK Verschlüsselung
ctrl_interface=/var/run/wpa_supplicant
network={
ssid="tuxnet-home"
pairwise=CCMP
group=CCMP
key_mgmt=WPA-PSK
#psk="gansgeheim"
psk=7c21a32d92a7c1d852f1fba6935833cae348a55e90742c5e0501106816bd8f6f
priority=2
}
----------schnapp-------------

Vielleicht hat ja von euch noch jemand eine Idee.

Danke schon mal
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

in die Zeile
pairwise=....... muß "TKIP" mit rein-evt. hilft´s

Diskus
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3313
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Hallo Diskus,

das habe ich auch schon probiert. Habe eigentlich alle Möglichkeiten durch und komme einfach nicht weiter. Habe den neusten Treiber für die Karte (1.0.5) habe die aktuelle Firmware (1.0.3) habe den neusten wpa_supplicant (0.3.8).
Jetzt hilft warscheinlich nur noch eine Geisterbeschwörung oder vielleicht hat jemand hier heilende Hände :roll:
Werde das ganze wohl erst mal auf Eis legen und weiter mit WEP arbeiten.
Danke fürt die Hilfe

Stefan
Antworten