Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dual LAN ????

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dr. Matratze
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2005, 20:29

Dual LAN ????

Beitrag von Dr. Matratze »

Hallo liebe Community,

habe folgendes prob.:

habe meinen Samba als PDC & Fileserver laufen. Nun kam mir die Idee das ich meinen Windows Client der direkt neben dran steht und 2x LAN onBoard hat (einmal davon Gbit) direkt über eben diese schnittstelle noch einmal über eine zusätzliche Gbit Karte im Samba anschliessen kann um etwas schneller daten schaufeln zu können, Lange Rede kurzer Sinn.

Gbit Netzwerkkarte in Samba eingebaut und mit 2ter schnittstelle an WinClient verbunden.

nun finde ich vom windows client auch 2x den server.

aber egal über welchen der beiden ich zugreife kopiert er immer nur mit 100Mbit.


habe ich was vergessen ????


wäre dankbar für hilfe


MfG

der Doktore
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

Hallo,

mal ne grundsätzliche Frage:

wie sind die Rechner denn verbunden?
Switch? Hub? und wie schnell ist das Gerät?

Ansonsten habe ich das so verstanden, dass Du die Bandbreite addieren möchtest, richtig?


BT
Dr. Matratze
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2005, 20:29

Beitrag von Dr. Matratze »

Hallo BlueTurtle,

es ist so das im moment der Linux Server mit meinem WinXPpro Client direkt über die GB anbindung verbunden sind.

beide sind dann jeweils auch noch einmal über einen Router via 100Mbit verbunden (Internet).


nun soll es einfach so sein das der Datentransfer von meinem WinXPpro auf den Linux Server und umgekehrt immer und nur über die GB Schnittstelle läuft und nicht über die 100Mbit.


das wäre dann schon alles


MfG

der Doktore
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

Hm, ganz klar ist mir das immer noch nicht...

Hast Du denn schon mal versucht, nur die direkte Verbindung zu testen?
Wie ist die Übertragung dann?

BT

ps: äh, Du nimmst a ein Crossover-Kabel für diese Verbindung, oder?
Dr. Matratze
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2005, 20:29

Beitrag von Dr. Matratze »

so habe mal getestet ob er nur über GB geht.


tut er nicht

das komische ist das er auf der GB Leitung im status der lanverbindung auf dem xp client nur gesendete pakete aber keine empfangenen hat. Will heissen das er doch vom Linux server keinerlei response bekommt oder sehe ich das falsch ?

ich habe auch auf dem linux server schon die anderen netzwerkkarten deaktiviert um einen konflikt auszuschliessen. Hilft auch nix.

oder kann es sein das Suse die Karte nicht richtig erkennt (D-Link DGE-530T)


help me please


der Doktore
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

ok, dann lass uns doch erstmal nur um Deine GB-Verbindung kümmern, hardware-technisch.

Ob die Karte unterstützt wird, kann ich Dir leider nicht sagen - vielleicht kennt sich ja jemand anders mit Debian besser aus...

Du sagst, Du hast die beiden PCs "direkt" verbunden - mit Crossover, oder wie?
Und was passiert, wenn Du die Verbindung über einen Hub/Switch realisierst?
Du merkst vielleicht, dass ich erstmal darauf hinaus möchte, diese Verbindung hin zu kriegen, danach können wir dann über die Geschwindigkeit reden, ok?

BT
Dr. Matratze
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2005, 20:29

Beitrag von Dr. Matratze »

technisch ist die verdindung ganz sicher ok.

muss irgendwo ein konfigurationsproblem am server sein.
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

warum magst Du mir nicht sagen, wie die beiden Rechner verbunden sind?
was ist mit ping, klappt das?

BT

btw, ich melde mich morgen wieder, einmal noch arbeiten...(-;
Dr. Matratze
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2005, 20:29

Beitrag von Dr. Matratze »

ich sag dir alles was du wissen willst.


allerdings kannst du davon ausgehen das es kein technisches problem ist da ich in der edv selbstständig bin und somit schon weitestgehend fit bin ;-)

aber nur für dich:

1. Kabel ist egal da 1000 Mbit karten automatisch das kabel erkennen können und es entsprechend händeln (habe aber beides schon probiert Cross over und Patch)

2. Firewall ist auf beiden seiten deaktiviert

3. alle anderen Netzwerkgeräte auf Suse seite sind deaktiviert



Mfg

der Doktore
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

ich sag dir alles was du wissen willst.
das ist gut! :D
allerdings kannst du davon ausgehen das es kein technisches problem ist da ich in der edv selbstständig bin und somit schon weitestgehend fit bin
sorry, wollte Dir nicht zu nahe treten...
1. Kabel ist egal da 1000 Mbit karten automatisch das kabel erkennen können und es entsprechend händeln (habe aber beides schon probiert Cross over und Patch)
_wenn_ die Karte unterstützt wird!

und was is getz mit "ping"?

BT
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

Guck mal, was ich gefunden habe (http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=26525)
smb.conf sieht so aus:
[global]
workgroup = HOME
server string = Bilder
interfaces = eth0 lo
bind interfaces only = yes
security = domain
realm = buero.home.at
password server = server
encrypt passwords = yes
map to guest = bad user
log level = 3
syslog = 0
time server = no
unix extensions = yes
socket options = SO_KEEPALIVE IPTOS_LOWDELAY TCP_NODELAY
os level = 2
vor allem der Eintrag: interfaces = eth0 lo könnte für Dich interessant sein...
Dr. Matratze
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Feb 2005, 20:29

Beitrag von Dr. Matratze »

Hi BlueTurtle


so sollte das nicht gemeint sein ;-)

ping habe ich auch schon beidseitig probiert.

geht nix
Benutzeravatar
BlueTurtle
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 13. Mär 2004, 17:22

Beitrag von BlueTurtle »

na hömma, wenn ping schon nicht geht...!!! :roll:

dann haben wir doch wohl ein Hardware-Problem, oder?
steck doch mal alles in Deinen Hub und guck, was geht.

Oder noch einfacher: was gibt Dir "ifconfig" auf Deinem Linux-Rechner?


BT
Antworten