Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Druck mit Suse 9.1 auf w2300 der am Win-Netzwerk hängt

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachtfalke
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Feb 2005, 01:58

Druck mit Suse 9.1 auf w2300 der am Win-Netzwerk hängt

Beitrag von Nachtfalke »

moin moin

ich bin absoluter linux noob.

ich habe 9.1 auf einem toshiba satellite pro 2100 laufen, in verbindung mit der dell truemobile 1300 und linuxant driverloader.

internetverbindung funzt. (aber auch nur solang ich nicht auf 9.2 update)

habe auch zugriff auf das windows netzwerk am hauptrechner.
also dateien hin und her kopieren geht.

am hauptrechner hängt ein minolta w2300 laserdrucker den ich gerne auch über suse ansteuern würde. das ganze aber via netzwerk.
wenn ich den drucker gleich ans laptop häng funzt das wunderbar, also keine probleme.
nur bei der einstellung zum finden des druckers im netzwerk hapert es.

hat da jemand eine idee ????

es grüßt

der nachtfalke
tobym
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2004, 15:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tobym »

hast du denn den drucker auch unter windows freigegeben??

tobias
OpenSuse 11.0 auf
MSI P6N SLI, Core2Duo E4400 @3GHZ, 2GB Ram, 320GB/80GB/30GB HDD, Geforce 7600GS
und
Dell Latutude D630, Centrino 2x2.5GHZ, 4GB Ram, 160GB HDD
Nachtfalke
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Feb 2005, 01:58

hmmmmmmmmmmm

Beitrag von Nachtfalke »

muss ich darauf jetzt wirklich antworten ???

na klar hab ich das.

unter win bekomme ich den auch in den shared docs angezeigt, aber eben auch nur da.

unter linux bekomme ich den ordner shared docs angezeigt, auch einen print$, aber der enthaltene ordner magicolor enthält nur *.dll dateien.

gruss

andreas
SUSE 9.1 pro auf

Toshiba Satellite 2100 Pro - P4m 1,9GHz - 512 MB RAM - 60GB and it works very fine

*** sollte der thread in der verkehrten section sein, verschiebt ihn einfach :arrow:
tobym
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 4. Aug 2004, 15:46
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tobym »

sorry das ich das gefragt habe nur manchmal sinds halt die einfachsten sachen an denen es liegt.. *g*
also weiter... hast unter linux samba client installiert? ich vermute mal ja du du scheinbar auf die freigaben zugreifen kannst..
normalerweise sollte yast dann den drucker finden.. bei der Druckerinstallation musst auswählen "Über SMB-Netzwerkdrucker drucken" .. hast das alles soweit gemacht?

am welchem Punkt der Druckerinstallation scheitert das ganze denn genau??

tobias
OpenSuse 11.0 auf
MSI P6N SLI, Core2Duo E4400 @3GHZ, 2GB Ram, 320GB/80GB/30GB HDD, Geforce 7600GS
und
Dell Latutude D630, Centrino 2x2.5GHZ, 4GB Ram, 160GB HDD
Nachtfalke
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Feb 2005, 01:58

neeeee

Beitrag von Nachtfalke »

hab nur standart installiert. samba hab ich keene ahnung von.
tanzt man das nicht ???

nee im ernst, also bewusst habe ich den client nicht, aber das kann nur eine sache von ca. 2,382 minuten sein.

dann werde ich dein verfahren nochmal checken, und dir bescheid geben.

andreas
SUSE 9.1 pro auf

Toshiba Satellite 2100 Pro - P4m 1,9GHz - 512 MB RAM - 60GB and it works very fine

*** sollte der thread in der verkehrten section sein, verschiebt ihn einfach :arrow:
Nachtfalke
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Feb 2005, 01:58

nu geht gar nischt mehr

Beitrag von Nachtfalke »

ja nu, jetzt issed soweit.
jetzt kann ich nicht mal mehr auf den xp-rechner zugreifen.

tote hose, kann smb nicht................. trallala

au man..............
SUSE 9.1 pro auf

Toshiba Satellite 2100 Pro - P4m 1,9GHz - 512 MB RAM - 60GB and it works very fine

*** sollte der thread in der verkehrten section sein, verschiebt ihn einfach :arrow:
Nachtfalke
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Feb 2005, 01:58

hier mal die meldung

Beitrag von Nachtfalke »

Interner Fehler
Bitte senden Sie einen ausführlichen Problembericht an http://bugs.kde.org
Unbekannte Fehlerbedingung in stat: Das Netzwerk ist nicht erreichbar
SUSE 9.1 pro auf

Toshiba Satellite 2100 Pro - P4m 1,9GHz - 512 MB RAM - 60GB and it works very fine

*** sollte der thread in der verkehrten section sein, verschiebt ihn einfach :arrow:
Nachtfalke
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 11. Feb 2005, 01:58

gleich fliegt der mist hier zum fenster raus !!!

Beitrag von Nachtfalke »

hmmmmm, hat denn keiner eine evtl. plausieble erklärung für mein problem ????

gruss

andreas
SUSE 9.1 pro auf

Toshiba Satellite 2100 Pro - P4m 1,9GHz - 512 MB RAM - 60GB and it works very fine

*** sollte der thread in der verkehrten section sein, verschiebt ihn einfach :arrow:
Antworten