Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Newbee Frage..........Was ist ESSID ????

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ArdRi
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 6. Jan 2005, 11:45
Wohnort: c:/Essen/45133/Bredeney
Kontaktdaten:

[gelöst]Newbee Frage..........Was ist ESSID ????

Beitrag von ArdRi »

Joo, wie im Titel schon gefragt. Was muss ich unter ESSID eingeben ??? Ist das wie unter Windows z.B. "Arbeitsgruppe" ???
Meine 2. Windows Rechner befindet sich in der "Arbeitsgruppe".............
Mein System:

Athlon64 3000@3500
Abit AV8 Rev. 1.5
Powercolor ATI Radeon X850Pro 256 MB DDR3 Ram
G.E.I.L. 2x512 MB PC400 DDR Ram

Betriebssysteme:
Suse 10.0
WindowsXP Pro
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

Die "ESSID"(Extended Service Set IDentifier) ist der Name deines Schnurlosen Netzwerkes,damit das Netzwerk sich indentifizieren kann.,sprich gibt es mehrere WLAN´s in deiner Nähe z.b. Hochhaus kannst du das richtige identifzieren und dich bei diesem anmelden.

DIskus
Benutzeravatar
ArdRi
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 6. Jan 2005, 11:45
Wohnort: c:/Essen/45133/Bredeney
Kontaktdaten:

Beitrag von ArdRi »

Ich bin mit dem WLAN alleine auf weiter Flur..........................Was soll ich denn da eintippen ????
Mein System:

Athlon64 3000@3500
Abit AV8 Rev. 1.5
Powercolor ATI Radeon X850Pro 256 MB DDR3 Ram
G.E.I.L. 2x512 MB PC400 DDR Ram

Betriebssysteme:
Suse 10.0
WindowsXP Pro
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

HAllo,

du mußt in deinem Router bzw AP den Netzwerknamen einsetzen-völlig egal was(lass deiner Fantasie freien lauf)-den selben Namen mußt du dann in der Konfiguration deines Adapters einsetzen sonst weis der Adapter ja nicht mit welchem Router er sich "unterhalten"soll.

Jeder Router hat schon eine ESSID vorgegeben.Schau mal in der BEschreibung von dem Ding nach-oder schau in dem Konfigurationsmenü deines Routers nach.Oder noch ne Möglichkeit:gib mal in der Konsole/root-Rechte)"iwlist scan" ein-damit werden nach allen verfügbaren Netzwerken gesucht.Stelle aber bitte denn voreingestellten Netzwerknamen in deinem Router um (aus Sicherheitsgründen).Sollten mehrere Wlan´s in deiner Nähe sein kann man auch die Übertragung der ESSID unterbinden damit wirst du "unsichbar" für andere da die ESSID nicht ständig mit bekanntgegeben wird.

Diskus
Benutzeravatar
ArdRi
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 6. Jan 2005, 11:45
Wohnort: c:/Essen/45133/Bredeney
Kontaktdaten:

Beitrag von ArdRi »

Ahhhhhhhhhhhhhh, wieder ein wenig schlauer geworden. Danke. Ich habe eine Fritz Box Wlan. Die meldet sich halt mit "FRITZ!Box SL WLAN" und ich dachte immer das wäre der Name des Routers.

Und da kam ich ein bissl durcheinander......................
Mein System:

Athlon64 3000@3500
Abit AV8 Rev. 1.5
Powercolor ATI Radeon X850Pro 256 MB DDR3 Ram
G.E.I.L. 2x512 MB PC400 DDR Ram

Betriebssysteme:
Suse 10.0
WindowsXP Pro
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

da heißt es "Name des Netzwerkes"-da setzt du was schönes ein.(z.b. TuxNet :lol: )
und bei "Name des Funknetzwerke(SSID) bekanntgeben"-kannst du das Häkchen raus machen wenn es mit deinem Adapter läuft.

Diskus
Benutzeravatar
ArdRi
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 6. Jan 2005, 11:45
Wohnort: c:/Essen/45133/Bredeney
Kontaktdaten:

Beitrag von ArdRi »

Häääh ??? Kannst Gedankenlesen, ich wollte wirklich TuxNet nehmen...........
Aber erstmal muss die Kackkarte funzen. Ich habe einen ganz speziellen Fall von WLAN Karte-----------> die Netgear WG511. Die ärgert mich schon seit einer Woche und ich bekomm sie nicht zum laufen...................aber heute Abend krieg ich sie zum laufen *Wunschdenken*
Mein System:

Athlon64 3000@3500
Abit AV8 Rev. 1.5
Powercolor ATI Radeon X850Pro 256 MB DDR3 Ram
G.E.I.L. 2x512 MB PC400 DDR Ram

Betriebssysteme:
Suse 10.0
WindowsXP Pro
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

HAllo,

was für eine WG511 hast du denn -"made in china"?-dann wird´s schwer

oder die WG511T(Atheros Chipsatz läuft wie geölt).

Diskus
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

ArdRi hat geschrieben:die Netgear WG511
Davon gibts zwei Versionen. Die ältere hat PrismGT Chipsatz und läuft prima (so eine hab ich). Die neuere hat was anderes und über die hab ich in Kombination mit Linux weniger gutes gehört...
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
ArdRi
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 6. Jan 2005, 11:45
Wohnort: c:/Essen/45133/Bredeney
Kontaktdaten:

Beitrag von ArdRi »

Et lüppt.
Ich habe mich die ganze Zeit mit dem ESSID vertan. Habe immer was falsches reingeschrieben.
Und die Karte auf Hotplugged gestellt. Und auf einmal ging die LED an.
Jetzt mache nichts mehr an der Karte , noch nicht mal das Suse Update für den PrismGT Treiber.

Ich Habe eien Netgear WG511 mit PrismGT Chip und Made in Taiwan.

Vielen Dank...............
Mein System:

Athlon64 3000@3500
Abit AV8 Rev. 1.5
Powercolor ATI Radeon X850Pro 256 MB DDR3 Ram
G.E.I.L. 2x512 MB PC400 DDR Ram

Betriebssysteme:
Suse 10.0
WindowsXP Pro
Antworten