Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nochmal Kanalbündelung ISDN SuSe 9.0

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Akkad
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27. Jan 2005, 23:58

Nochmal Kanalbündelung ISDN SuSe 9.0

Beitrag von Akkad »

Gute Tag erstmal,

ich bräuchte eine step by step Anleitung zur Nutzung der Kanalbündelung unter SuSe 9.0. Ich habe schon gesucht, jedoch nur für ältere Versionen Anleitungen gefunden ( bezüglich der rc.config wird es bei SuSe 9.0 kompliziert ) . Ich habe auch schon in der /etc/sysconfig gesucht, jedoch wie in den Anleitungen geschrieben die NetDev nicht gefunden. Der XiBod ist ja schön und gut, will aber nicht, die 2 Leitung wird wohl benutzt ( Telefon gibt besetzt Zeichen ) aber die Downloadrate kommt nicht über 7,4 KB , also normale ISDn Geschwindigkeit. mit isdnctrl addlink ippp1 bekomm ich nur " no slave device configured .... " .

Ich würde daher gerne wissen, wie ich vorgehen muss, ein Slave Device zu erstellen, dieses zu nutzen und das ich normale Kanalbündelung also mit mehr als 7,4 KB nutzen kann.

Also
[1] Master Device erstellen
[2] Slave Device erstellen
[3] eventuelle konfigurationen
[4] Hinzuschalten des Slave Device

Danke im voraus...
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Akkad
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27. Jan 2005, 23:58

Beitrag von Akkad »

Die Links sind zwar gut aber : rc.config gibt es nicht mehr ???? Die Einstellungen kann ich also schlecht machen.

Die Seite von Linux mit XiBod ist zwar schön, will aber nicht gehen, die Downloadrate kommt nicht über 7,4 K.
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

/etc/sysconfig/network/ifcfg-ippp0 editieren und den slave aktivieren.

SLAVES="ippp1"
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

Habe ich da was verpasst? War das vor 9.1 so kompliziert? Oder verstehe ich den Thread völlig falsch (kann man ja nicht unbedingt ausschließen :oops: )?

Wenn ich Bedarf habe (hab ich aus finanziellen Gründen aber eher nicht), schalte ich den zweiten Kanal mit dem kickerapplet von kinternet dazu. Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern, dass dazu irgendwo Konfigurationsdateien verändert werden mussten. Oder hängt das von der verwendeten Hardware ab (habe eine Fritzcard, wo SuSE Treiber vom Hersteller dabei hat).
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
Antworten