Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE-Absturz: Wie lösche ich letzte Session?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
MarkusBerger
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 14. Feb 2005, 18:52

KDE-Absturz: Wie lösche ich letzte Session?

Beitrag von MarkusBerger »

Ich wollte gestern das TV-Programm von KDE ausprobieren, das vor 3 Tagen noch wunderbar funktioniert hat. Jedoch kam es gestern zu nem Blckscreen, ich konnte weder in eine andere Konsole noch den X-Server neu starten.
Nach dem Reboot stellte ich fest, dass es KDE normal lädt, aber dann wohl wieder das TV-Programm öffnet (letzte Session wiederherstellen) und dann wieder abschmiert.
Wie kann ich die letzte Session bzw das TV-Programm da rauslöschen bzw wo finde ich die Files dazu?

Und wie könnte ich feststellen was an dem TV-Programm nicht mehr funktioniert? Nachdem der Bildschirm schwarz wird kommt noch ein piepsen vom KDE (also akustische Fehlermeldung). Gibts da irgendwo ein Logfile oder ähnliches? Weil als ich letzte Woche das System neu installiert hatte, hat das TV-Programm noch funktioniert
Benutzeravatar
jannpoohbear
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 4. Apr 2004, 13:21

Beitrag von jannpoohbear »

Lass Dir im Konqueror die versteckten Dateien anzeigen.
/home/deinname/.kde/share/config/kdetvrc
Diese Datei löschen "kdetvrc", dann müsste es weg sein.
AMD Duron 1000 / 512 MB
RedHat 9
Fedora Core 4
Suse 9.2
Windows XP
Nvidia nForce2 400
Nvidia GeForce 440-SE

Es heißt "WINDOWS" , verdammt !!!
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

Kontrollzentrum/Komponenten/Sitzungsverwaltung dort mal mit neuer Session probieren
Antworten