Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Verknüpfung von Desktop lässt sich nicht starten

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Tiikeri
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2005, 11:17
Wohnort: Schweden

Verknüpfung von Desktop lässt sich nicht starten

Beitrag von Tiikeri »

Halli, hallo!
Ich habe auf meinem KDE 3.3.0 Desktop (SuSE 9.2 über FTP) eine Verknüpfung zu einer Anwendung eingerichtet, die sich sonst problemlos zB mit Alt+F2 starten lässt. Wenn ich jedoch die Verknüpfung auf dem Desktop anklicke erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Service '/home/teggers/Desktop/Firefox.desktop' is malformatted.
Da musste man irgendwo (in meine Shell?) etwas eintragen damit das geht, doch leider finde ich diese Info nicht mehr.
Wer weiss Rat? Besten Dank im Voraus!
BildBild
Benutzeravatar
jannpoohbear
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 4. Apr 2004, 13:21

Beitrag von jannpoohbear »

Rechtsklick>Eigenschaften>Programme>Befehl
Den richtigen Befehl eingeben, (den Befehl den Du über Alt+F2 eingibst) dann müsste es gehen.
AMD Duron 1000 / 512 MB
RedHat 9
Fedora Core 4
Suse 9.2
Windows XP
Nvidia nForce2 400
Nvidia GeForce 440-SE

Es heißt "WINDOWS" , verdammt !!!
Benutzeravatar
Tiikeri
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2005, 11:17
Wohnort: Schweden

Beitrag von Tiikeri »

jannpoohbear hat geschrieben:Rechtsklick>Eigenschaften>Programme>Befehl
Den richtigen Befehl eingeben, (den Befehl den Du über Alt+F2 eingibst) dann müsste es gehen.
Da steht das, was ich sonst auch mit Alt+F2 eingebe oder mit der Shell aufrufe. Daher kann das nicht der Grund sein ... sorry. :?
BildBild
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

vielleicht hast du keine programmverknüpfung oder, sondern eine url-verknüpfung angelegt?

spunti
Benutzeravatar
Tiikeri
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2005, 11:17
Wohnort: Schweden

Beitrag von Tiikeri »

spunti hat geschrieben:vielleicht hast du keine programmverknüpfung oder, sondern eine url-verknüpfung angelegt?
Nop ... auch das nicht. *verzweifeltist* :(
BildBild
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

erzähl doch mal etwas mehr. hast du dein kde schon zerlegt? (upgedatet, in den einstellungen rumgepfuscht)

und funktionieren andere programmverkünpfungen?

spunti
Benutzeravatar
Tiikeri
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2005, 11:17
Wohnort: Schweden

Beitrag von Tiikeri »

spunti hat geschrieben:erzähl doch mal etwas mehr. hast du dein kde schon zerlegt? (upgedatet, in den einstellungen rumgepfuscht)
und funktionieren andere programmverkünpfungen?
Hallo Spunti (und selbstverfreilich auch alle anderen KDE-Freaks)!
Also ... es handelt sich dabei um eine reichlich jungfräuliche Neuinstallation von SuSE 9.2 über FTP. Bisher habe ich nur die Updates über YaST eingespielt, die es dort gab; kann jetzt aber nicht mit Sicherheit sagen, ob das etwas KDE-relevantes dabei war.
Habe den Rechner leider zZ auch nicht direkt vor mir, da es mein Arbeits-Laptop ist, der mir diese Probleme bereitet. Mein SuSE 9.1 hier zu Hause läuft fein und hatte diese Mucken nicht.
Ich hatte das gleiche Problem schon mal bei meinem SuSE 9.1 auf Arbeit, doch erinnere ich leider nicht mehr die Lösung. Da war irgendwo irgendetwas in eine Datei nachzutragen (über die Shell) ... vielleicht war es .bashrc aber ganz sicher bin ich mir nicht mehr und nachgucken geht leider nicht mehr, da es diese Datei nicht mehr gibt.
Alle anderen (von Anfang an dortgewesenen) Shortcuts auf dem Desktop zu den Programmen oder Verzeichnissen funktionieren gut. Halt nur nicht die, die ich manuell dazugefügt habe. Mehr Infos kann ich leider zZ nicht geben, da ich zum Glück um diese Uhrzeit nicht mehr auf Arbeit bin.
BildBild
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

so sieht der file "/home/spunti/Desktop/Gimp.desktop" bei mir aus unter Suse9.2, jungfräuliches KDE:

[Desktop Entry]
Comment=
Comment[de]=
Encoding=UTF-8
Exec=gimp
GenericName=
GenericName[de]=
Icon=gimp
MimeType=
Name=Gimp
Name[de]=Gimp
Path=
StartupNotify=true
Terminal=false
TerminalOptions=
Type=Application
X-DCOP-ServiceType=
X-KDE-SubstituteUID=false
X-KDE-Username=
Benutzeravatar
jannpoohbear
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 4. Apr 2004, 13:21

Beitrag von jannpoohbear »

In welchem Ordner liegt denn Dein Firefox? Dann muss die Verknüpfung natürlich da hin verweisen. Bei mir z.B.
/home/jannpoohbear/Firefox/firefox-installer/firefox
AMD Duron 1000 / 512 MB
RedHat 9
Fedora Core 4
Suse 9.2
Windows XP
Nvidia nForce2 400
Nvidia GeForce 440-SE

Es heißt "WINDOWS" , verdammt !!!
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

..aber dann kommt doch nicht so komische Fehlermeldung.

Ich tipp ja immer noch darauf, daß es in wirklichkeit doch keine Programmverknüffung ist:-)

spunti
Benutzeravatar
Tiikeri
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2005, 11:17
Wohnort: Schweden

Beitrag von Tiikeri »

:oops: Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa. :oops:
Hab' leider keinen blinden Smilie gefunden ... war das nämlich selber. Alles äusserst peinlich zumalen, wenn man 'workpath' nicht von 'command' unterscheiden kann. :roll:
Entschuldigt die Unruhe im Forum ... :wink:
BildBild
Antworten