Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

linux server hinter hardware router-verbindungsprobleme

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
speedy-j
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 8. Nov 2004, 11:04

linux server hinter hardware router-verbindungsprobleme

Beitrag von speedy-j »

hallo

also ich hab da einen linux server hinter einem hardware router von der firma siemens stehen und kann keine verbindung zum webmin oder eine ssh verbindung über das internet aufbauen.

im intranet-lan bekomme ich die verbindungen einwandfrei. der router hat die bezeichnung "siemens se 515 dsl". in der nat konfiguration habe ich auch die entsprechenden ports schon weitergeleitet, aber wie gesagt keine verbindung möglich

kann mir da jemand einen tip geben ?

danke :?
fischer-denkt
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 7. Sep 2004, 19:16
Wohnort: Dresden und Innsbruck

Beitrag von fischer-denkt »

trag in deine netzwerkkonfig den dns-server deines providers ein!
dann sollte es funktionieren!
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Es gibt da ggf noch Sicherheitseinstellungen die einschränken von welchen IP-Adressen Webmin bzw ssh Verbindungen annehmen.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
speedy-j
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 8. Nov 2004, 11:04

sicherheitseinstellung

Beitrag von speedy-j »

Martin Breidenbach hat geschrieben:Es gibt da ggf noch Sicherheitseinstellungen die einschränken von welchen IP-Adressen Webmin bzw ssh Verbindungen annehmen.
danke für eure hilfe!!!

die sicheherheitseinstellungen wo ? im router oder beim server ?
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Man kann im Webmin einstellen von welchen IP-Adressen er Verbindungen annimmt.

Bei ssh geht das glaube ich auch über hosts.allow und hosts.deny
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
speedy-j
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 8. Nov 2004, 11:04

alles probiert

Beitrag von speedy-j »

also ich hab die linux firewall ausgestellt, webmin von jeder ip zugriff erlaubt aber trotzdem bekomme ich keine verbindung.

ich glaub der teufel :evil: steckt im detail

jemand noch ne weitere idee?
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Dann laß doch mal tcpdump oder ethereal mitlaufen während jemand versucht sich von außen mit dem Webmin zu verbinden.

Wenn Du da dann kein Paket mit Zielport 10000 siehst dann klappt das Portforwarding im Hardware-Router nicht.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten