Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Doppelte Einträge im KDE Menü

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Doppelte Einträge im KDE Menü

Beitrag von ba0645 »

Hallo

habe im KDE Menü doppelte Menüeinträge (z.B. NmapFE unter System). In kmenuedit kann ich diese Einträge nicht finden. Aus welchen Dateien setzt das KDE-Menü eigentlich die angezeigten Einträge zusammen ?

mfg
Markus
Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Fehler im KDE Menü

Beitrag von ba0645 »

Dachte ich bin die doppelten Einträge los. Habe OpenOffice 2.0 Beta installiert und jetzt geht es wieder los.

Er zeigt unter allen Möglichen Rubriken plötzlich einen Ordner OpenOffice.org an und in dem liegen jeweils andere Daten. Ändere ich bei einem die Bezeichnung oder das Icon über KMENUEDIT, so ändern sich auch die Bezeichnung bzw. das Icon der anderen Ordner.

Habe neue Menüordner angelegt und die Programme wieder richtig einsortiert mit dem Ergebnis: wieder viele doppelte Programm- und Menüeintrage danach.

Gibt es eine Möglichkeit die Menüfiles auf Konsistenz zu prüfen und zu reparieren ?

Update auf KDE 3.4 hat auch nichts gebracht.

Die KDE Menüs haben bei mir schon fast "Windows Registry"-Qualitäten.

Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Tipp wie das Problem gelöst werden kann ?

mfg
Markus
The_Eye
Member
Member
Beiträge: 145
Registriert: 22. Mai 2004, 21:18

Beitrag von The_Eye »

Ja, benutze zwar gnome, kann mich aber erinnern, dass ich das Problem auch hatte. Vor allem CrossoverPlugin hatte jeden seiner Einträge doppelt gemacht.

So, das war jetzt kein hilfreicher Beirtag. Aber jetzt weißt Du: Du bist nicht allein da draußen!

Viel Glück!!!
Ubuntu& SuSE -- HP nx7000 & nx9420
herbk
Member
Member
Beiträge: 215
Registriert: 21. Mär 2004, 17:30
Wohnort: Windsbach

Beitrag von herbk »

habe gleiches Prob. - Kaffeine hab ich gleich 3x im Menü... K3B 'nur' 2x :cry:

hab auch noch keine Lösung dagegen gefunden...
währe interessant zu wissen, ob dieses Problem nur bei Suse Usern existiert.
have a lot of input
HerbK
Calvin
Hacker
Hacker
Beiträge: 285
Registriert: 8. Mai 2004, 00:19

Beitrag von Calvin »

Bei mir hat das hier geholfen:

http://portal.suse.com/sdb/de/2003/11/j ... kmenu.html

Einfach mal ausprobieren.
herbk
Member
Member
Beiträge: 215
Registriert: 21. Mär 2004, 17:30
Wohnort: Windsbach

Beitrag von herbk »

Hat bei mir nichts geholfen...
Hätte mich aber auch gewundert, weil ich bereits alle updates installiert hatte (habe KDE 3.4, war aber bei 3.3 auch schon so)
Weiteres Problem ist, daß im Menü Editor die doppelten Einträge nicht angezeigt werden - da ist jedes Programm nur ein mal.

Ich habe dieses Problem auch das erste mal festgestellt, nachdem ich nicht mehr die Suse Pakete für den KDE verwendet habe, deshalb auch meine Frage ob das Prob auch bei anderen auftritt.
have a lot of input
HerbK
Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Beitrag von ba0645 »

Habe auch SuSE 9.2 und KDE 3.4.

Habe kbuildsycoca und als root kbuildsycoca --global ausgeführt. Einige Dubletten waren weg. Das Problem wie oben beschrieben mit mehreren OpenOffice.org Ordnern bleibt. Ausserdem tauchen seitdem unter Büroprogramme/OpenOffice.org alle OpenOffice Icons doppelt auf :-((
Antworten