Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FTP neue Dateien auf meine Homepage zu laden?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Allgaier

FTP neue Dateien auf meine Homepage zu laden?

Beitrag von Allgaier »

Hallo!

Habe eine eigene Homepage. Welches Programm könnt ihr mir empfehlen, um neue Dateien auf meine Homepage zu laden :?:

Wäre nett, wenn sich jemand melden würde :!:
Gast

Beitrag von Gast »

kbear
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Homepage

Beitrag von Hermann »

Hallo Allgaier, mit dem Konqueror funktioniert bei meiner HP so:

ftp://name.vorname@home.arcor.de/

in der Adresszeile vom Konqueror eingeben.

Und bevor wieder Jemand danach fragt, hier mein Passwort:

***********

Gruß, Hermann
Zuletzt geändert von Hermann am 1. Mai 2014, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Burner
Member
Member
Beiträge: 189
Registriert: 4. Feb 2004, 16:58
Wohnort: RucksackBerliner
Kontaktdaten:

Beitrag von Burner »

Der Krusasder eignet sich ebenfalls dazu.

Gruss Burner
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten.
Wolfgang
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 26. Mai 2004, 22:05
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang »

ich nehme auch kbear, habe aber auch nix anderes probiert...
tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Beitrag von tomte »

gftp - und ich habe kbear und konqueror mal getestet... :wink:
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.
The_Eye
Member
Member
Beiträge: 145
Registriert: 22. Mai 2004, 21:18

Beitrag von The_Eye »

Schließe mich "tomte" an: gftp. Ist zwar gtk, paßt also nicht so toll in den KDE-Desktop, ist aber flinker, übersichtlicher und einfacher zu bedienen - finde ich - als z.B. kbear. Klassische 2-Fenster-Optik, die, so lange keine Sonderwünsche am Start sind - keine Fragen offen lassen.
Ubuntu& SuSE -- HP nx7000 & nx9420
The_Eye
Member
Member
Beiträge: 145
Registriert: 22. Mai 2004, 21:18

Beitrag von The_Eye »

Schließe mich "tomte" an: gftp. Ist zwar gtk, paßt also nicht so toll in den KDE-Desktop, ist aber flinker, übersichtlicher und einfacher zu bedienen - finde ich - als z.B. kbear. Klassische 2-Fenster-Optik, die, so lange keine Sonderwünsche am Start sind - keine Fragen offen lassen.
Ubuntu& SuSE -- HP nx7000 & nx9420
Allgaier

Beitrag von Allgaier »

Danke für die schnellen Antworten!

Habe es mit kbear versucht. Funktioniert super. Jetzt habe ich nur noch ein kleines Problem. Jedes mal, wenn ich kbear starte, verhaut es mir die Kontrolleiste. Die kleinen Symbole rechts unten in der Kontrolleiste haben nach jedem kbear-Start einen großen Abstand zueinander. Somit muss ich die Kontrolleiste immer wieder nach rechts und links verschieben, um auf die einzelnen Symbole klicken zu können, da ich nicht mehr alle Symbol (durch den großen Abstand) auf der Kontrolleiste sehen kann. Kann man im Menü irgendwas einstellen, damit es nach dem kbear-Start die Kontrolleiste nicht immer wieder verhaut. Ist ein bisschen nervig, die Kontrolleiste nach jedem kbear-Start neu einzurichten.

Hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.
phantasia-family
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 14. Aug 2004, 14:05
Wohnort: 17268 Templin
Kontaktdaten:

Beitrag von phantasia-family »

Hallo

Hier wird dir geholfen

viele Grüße
Christine
Allgaier

Beitrag von Allgaier »

Jetzt läuft alles problemlos :!:

DANKE für die schnelle Hilfe :lol:
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa »

also mir gefällt der konqueror am besten, findes übersichtlicher, drag & drop und gut.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm »

ich nehme aus Beigeisterung den Krusader für Up-/Downloads von meiner HP. :D
Mein Web-Framework: EatingEngine
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi »

Ich benutze am liebsten den IglooFTP ist zwar schon etwas älter, aber ich hatte noch nie ärger damit.
durin
Member
Member
Beiträge: 132
Registriert: 21. Feb 2005, 17:28

Beitrag von durin »

iglooftp such ich schon lange
hab 9.2 ist aber nicht dabei,
wo bekomm ich das her?

gruss
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi »

Schau mal bei der Suchmaschiene

http://rpm.pbone.net/

Einfach ( IglooFTP ) eingeben und du bekommst dein *rpm zwar
nicht unbedingt für SuSE 9.2 aber das *.rpm file geht dennoch.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
Benutzeravatar
utze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12. Mai 2005, 09:20
Wohnort: Hannover

Beitrag von utze »

Hallo Ihr Freaks,

ich packe meine Frage mal hier rein!

Wenn ich *.jpg-Dateien von meinem Rechner hochlade, erscheint die Meldung:

"Die Grafik http: (...).jpg kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält."


Woran kann das liegen?
Ein Schreibfehler [Umlaute, Leerzeichen etc.] ist auszuschließen.

M.E. gibt's da nur zwei Möglichkeiten:
1. Beim Transfer von Rechner 1 [Bild erstellen am Lokal-PC] zu Rechner 2 [Bild hochladen am Internet-PC] hat's die Datei zerschrubbelt.
2. Beim Transfer von Rechner 2 ins Netz gab's einen Fehler. Im Gegensatz zum wincommander gibt's bei kbear scheinbar keine Option, um den Übertragungsmodus einzustellen ...... oder aber - auch sehr gut möglich - ich bin mal wieder zu blind!? Bei Textdateien gibt's aber keine Probleme .....


Könnt ihr mir helfen?
Benutzeravatar
ThoSch
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 23. Mär 2005, 09:14
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: FTP neue Dateien auf meine Homepage zu laden?

Beitrag von ThoSch »

Allgaier hat geschrieben:Hallo!

Habe eine eigene Homepage. Welches Programm könnt ihr mir empfehlen, um neue Dateien auf meine Homepage zu laden :?:
Ich benutze 'quanta+' aus dem SuSE-Paket 'kdewebdev3'.
Hiermit kannst Du Dateien editieren (inkl. Syntaxhighlight für HTML, PHP ...), Projekte verwalten und auch Dateien hochladen.
Nach Änderungen werden auf Knopfdruck natürlich nur die aktualisierten Dateien oder dem Projekt neu hinzugefügte Dateien (auch Bilder) hochgeladen.

Als Entwicklungsumgebung für WEB-Projekte meiner Meinung nach das Beste, was bei SuSE dabei ist.

Gruß ... Thomas
ASUS P5GDC Pro (Mainboard)
Intel Pentium® 4 Processor 640 (CPU)
2*Kingston DDR2-533, KVR533D2N4/1G (RAM)
ASUS Extreme AX600Pro/TD (Grafik)
EIZO L768 (Monitor)
2*Western Digital Caviar SE WD1600JD (HD)
WindowsXP Prof. SP 2 / SuSE 10.0 (x86_64)
Benutzeravatar
utze
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 12. Mai 2005, 09:20
Wohnort: Hannover

Beitrag von utze »

utze hat geschrieben:Hallo Ihr Freaks,

ich packe meine Frage mal hier rein!

Wenn ich *.jpg-Dateien von meinem Rechner hochlade, erscheint die Meldung:

"Die Grafik http: (...).jpg kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält."


Woran kann das liegen?
Ein Schreibfehler [Umlaute, Leerzeichen etc.] ist auszuschließen.

M.E. gibt's da nur zwei Möglichkeiten:
1. Beim Transfer von Rechner 1 [Bild erstellen am Lokal-PC] zu Rechner 2 [Bild hochladen am Internet-PC] hat's die Datei zerschrubbelt.
2. Beim Transfer von Rechner 2 ins Netz gab's einen Fehler. Im Gegensatz zum wincommander gibt's bei kbear scheinbar keine Option, um den Übertragungsmodus einzustellen ...... oder aber - auch sehr gut möglich - ich bin mal wieder zu blind!? Bei Textdateien gibt's aber keine Probleme .....


Könnt ihr mir helfen?
wer kann mir bitte helfen? Important ;)
harryfisch
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 17. Sep 2004, 00:20
Wohnort: Preetz
Kontaktdaten:

Beitrag von harryfisch »

@ Herman
Leider schmiert KBear nur ab aber den Konqui zum übertragen zu benutzen ist einfach Geil. Narrensicher.

Danke :lol:
Open SuSE 10.3 x86 auf MSI P6N SLi, Core 2 Quad E6600 @ 4x 3000 MHz, 4GB DDR2 800 Corsair, GeForce 8800 GTS 640 MB; SAM Linux auf Dell Laptop mit Celeron 500, 256MB Ram
Linux User #298445
Antworten