Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

( Gelößt )Xnetload ist immer wieder wech

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

( Gelößt )Xnetload ist immer wieder wech

Beitrag von Arnd »

Hallo zusammen,

folgendes Probelm....nachdem ich xnetload unter Software installieren auf die Kiste gepackt habe gehe ich auf die Konsole und tippe als User:

xnetload -interface dsl0 -nc ein und ich bekomme ein schönes Fenster in dem der Traffic angezeigt wird welches ich mir oben rechts hinlege und die Umrandung entferne sowie immer sichtbar ist.

Nach einem Neustart kann ich die Konsole auch schließen und das Fenster bleibt auch auf.

Feine Sache nur .....

Änderre ich etwas an den Netzwerkkarten innerhalb von yast ist xnetload auch wieder wech und ich muß xnetload wieder neu starten verschieben usw.

Habt Ihr ne Idee wie ich das Programm immer offen halten kann und auch die Einstellungen am Fenster bleiben wie sie sind?

Ist echt nervig

Danke Arnd
Zuletzt geändert von Arnd am 23. Feb 2005, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird
Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

Beitrag von Arnd »

so nun hab ichs ....

ich kann auf dem Fenster Xnetload spezielle Fenstereinstellungen machen so das die Größe, umrahmung wech, im Vordergrund und der standort beim anklicken sofort so sind wie sie waren.

Gruß
Arnd
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird
Antworten