Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB Anschluss für Diskettenlaufwerk iomega unter Linux

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
g.wipf@bluewin.ch
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Feb 2005, 11:56

USB Anschluss für Diskettenlaufwerk iomega unter Linux

Beitrag von g.wipf@bluewin.ch »

Ich habe ein Diskettenlaufwerk von iomega und möchte fragen ob das auch unter Linux funktionieren kann? Gemäss Hersteller nur unter Windows. Gibt es ein spez.Treiber dafür?
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

https://portal.suse.com/PM/page/search. ... =de&x=true

Massenstorage wird normalerweise immer unterstützt.
Allerdings, wenn du den Hersteller angeschrieben hast
dann dürfte es auch stimmen (Windows-only)

MfG
misiu
Benutzeravatar
Dakuan
Hacker
Hacker
Beiträge: 282
Registriert: 30. Jul 2004, 09:46
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Dakuan »

Mein iomega 100MB USB ZIP Laufwerk läuft unter SUSE 9.2, 8.2 und Ubuntu. Unter SUSE 8.2 bedarf es manchmal mehrerer Anschlußversuche bis das manuelle mounten klappt.
Allerdings geht "umount" oft nicht, weil Device angeblich noch busy.
Allerdings, wenn du den Hersteller angeschrieben hast
dann dürfte es auch stimmen (Windows-only)
Ich denke das ist reine Bequemlichkeit von denen.

Dakuan
Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem.
Antworten