Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Konqueror bindet DVD immer automatisch ein

Moderator: Moderatoren

Antworten
Fremder in der Nacht
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 20. Feb 2004, 12:21
Wohnort: Berlin

Konqueror bindet DVD immer automatisch ein

Beitrag von Fremder in der Nacht »

Hallo,

wenn ich eine DVD nur einlege, dann startet Konqeror automatisch, bindet das Laufwerk ein und öffnet die DVD.
Ich kann dann zwar die DVD (mit Xine) ansehen, muss aber zum Entfernen der DVD erst den Konqueror schließen und dann die Einbindung lösen.

Wo kann ich diese Automatik ausschalten? Xine braucht die DVD nicht mounten um sie abzuspielen.

meine /etc/fstab sieht so aus

Code: Alles auswählen

(...)
/dev/cdrom.../mnt/cdrom...auto...ro,noauto,user,sync...0.0
/dev/dvd...../mnt/dvd.....auto...ro,noauto,user,sync...0.0
Grüße

Fremder


(Fedora Core 2)
fischer-denkt
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 7. Sep 2004, 19:16
Wohnort: Dresden und Innsbruck

Beitrag von fischer-denkt »

wie schauts den in deiner /etc/mtab aus?
hast du irgendwelche automount-daemons installiert?
Fremder in der Nacht
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 20. Feb 2004, 12:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von Fremder in der Nacht »

Danke für den Tip.

die /etc/mtab sieht so aus:

Code: Alles auswählen

/dev/hda2 / ext3 rw 0 0
none /proc proc rw 0 0
none /sys sysfs rw 0 0
none /dev/pts devpts rw,gid=5,mode=620 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs rw 0 0
/dev/hda1 /boot ext3 rw 0 0
none /dev/shm tmpfs rw 0 0
/dev/hda5 /video xfs rw 0 0
none /proc/sys/fs/binfmt_misc binfmt_misc rw 0 0
sunrpc /var/lib/nfs/rpc_pipefs rpc_pipefs rw 0 0
Der Hinweis mit dem Automout-Daemon war gut. Ich habe in der Prozesstabelle ein autorun gefunden und abgeschalten (kill), jetzt startete der Konqueror die DVD nicht mehr eigenmächtig, wohl aber nach Aufruf.

Eins bleibt noch: Was/wer startet dieses autorun? Das würde ich gerne deaktivieren, wenn es nicht für andere wichtige Dinge erforderlich ist.
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Eins bleibt noch: Was/wer startet dieses autorun? Das würde ich gerne deaktivieren, wenn es nicht für andere wichtige Dinge erforderlich ist.
Schalte den Dienst ab.
Bei FC zu finden unter System? - Server - Dienste (Services)
Da kommst du in einen Run-Level-Editor und kannst "autorun" abwählen, damit dieser beim Booten nicht gestartet wird.
Oder du löscht direkt die Links in /etc/rc.d/rcX.d
Wobei das X für den entsprechenden Run-Level steht.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Fremder in der Nacht
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 20. Feb 2004, 12:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von Fremder in der Nacht »

konnte leider im Runlevel-Editor und auch in den rcX.d-Ordnern nichts zu autorun finden.

Könnte ich vielleicht in einem "Start-Script" danach suchen?
Wenn ja, in welchem?
Fremder in der Nacht
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 20. Feb 2004, 12:21
Wohnort: Berlin

Beitrag von Fremder in der Nacht »

so ging es weg:

Code: Alles auswählen

$ rm ~/.kde/Autostart/Autorun.desktop
Antworten