Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Installation der DWL-122

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Boe
Hacker
Hacker
Beiträge: 538
Registriert: 13. Jan 2005, 22:52

Beitrag von Boe »

@Andy-Linux
dein USB WLAN stick hat einen prism2 chipsatz (texas instruments). für deinen stick kannst du die treiber mit yast herunterladen und installieren.

@Diskus
danke für die mühe.
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

Beitrag von Andy-Linux »

ja ich weiß das habe ich schon installiert!

denoch geht es nicht!
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo Andy,

wo genau hast du die Probleme beim ndiswrapper bzw. was verstehst du bei dem Link denn ich geschrieben habe nicht.Es spart einfach Zeit wenn du mir sagst was du nicht verstehst (welchen Punkt der Anleitung)-dann können wir da ansetzen.

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

sorry

Beitrag von Andy-Linux »

ja irgendwie alles


ich kenen mich mit der konsole net aus und das ganze treiber reinsetzen!

Und wie man ndiswrapper richti gmachen tut

Mich würde es freuen wenn man mir das schritt für schritt erklärt!
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

kein Problem,niemand kann alles.

Also zu erst:
unter Yast -Yast-Module-Software-Software installieren oder löschen-Paßwort eingeben:nun bei der Suche "ndiswrapper "eingeben-beide Dateien installieren(Häkchen reinmachen)und übernehmen klicken-jetzt machen wir noch ein Software Update damit die Kernelsources vom ndiswrapper aktuell sind(suche also bei dem You-Patches(Softwareupdate)nach irgendetwas was ndiswrapper heißt.

jetzt kopierst du dir die Treiber-Datei(von der Original-CD)wichtigdu brauchst die *.inf Datei von deiner Karte in ein Verzeichnis deiner Wahl in deinem home-Ordner(z.B. /home/..../Treiber)

jetztmußtdu in die Konsole(keine Angst)-in der Konsole"su"eingeben-nun das Paßwort eingeben(man sieht den Cursor nicht aber einfach eintragen) jetzt in das von dir gewählte Verzeichnis wechseln (z.B. cd /home/....../Treiber) nun das Kommando:ndiswrapper -i /home/....../Treiber/xyz.inf ein.

jetzt das Kommando: modprobe ndiswrapper (jetzt müßte irgend eine Lampe angehen

soweit erstmal -wenn du soweit bist machen wir weiter.

Diskus
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

hast du das Software-Update für die Kernelsources(km-ndiswrapper oder ähnlich heißt die Datei)gemacht?
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

Okey mach ich

Beitrag von Andy-Linux »

Okey ich werde es jetzt probieren er updatet jetzt


war auch schon alles drin gewesen!

auch das km-ndiswrapper !

gruß

Andy
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

gib mal ndiswrapper -l ein und poste das ergebnis.

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

so hier

Beitrag von Andy-Linux »

also habe alles gemacht bei der install des .inf datei mit ndiswrapper kam:

manage ndis driver for ndiswrapper
-i inffile Install driver described bye inffile
-e driver Remove driver
- l List installed driver
-m write comfiuration for modprobe


-------------------------------------------------


bei den komando : modprobe ndiswrapper

kam nix!
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo Andy,

du müßt dich irgendwo vertippt haben:

ndiswrapper -i/home/....../Treiber/xyz.inf

muß der Befehl lauten.

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

hmm

Beitrag von Andy-Linux »

ich habe so gemacht


ndiswrapper -i/home/Andy/NETPRISM.inf


so habeich das gemacht!
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo Andy,

jetzt komme ich langsam durcheinander.

gehe in der Konsole in das Verzeichnis wo die .inf Datei ist( cd /home/andy/........)
jetzt ndiswrapper -i Dateiname.inf

probiere mal.

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

So

Beitrag von Andy-Linux »

habe nun das komando:

ndiswrapper -i NETPRISM.inf

da kam :


Warning: Cannot Locate PRISMNDS.sys
Warning: Cannot Locate PRISMNDS.sys
Warning: Cannot Locate PRISMNDS.sys
Warning: Cannot Locate PRISMNDS.sys
Warning: Cannot Locate PRISMNDS.sys
Warning: Cannot Locate PRISMNDS.sys



-------------------------------------------------


habe nun die datei von XP also PRISMNDS.sys mit in den reinkopiert


und habe noch mal das komando : ndiswrapper -i NETPRISM.inf

ausgeführt

da kam:

netprism is already installed. Use -e to remove it


andy
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Glückwunsch
hattest du nur die .inf Datei kopiert und nicht den ganzen Ordner?-soory falls du das so verstanden hast.

Jetzt müßen wir "nur" nocvh Yast bearbeiten.Muß jetzt aber etwas joben evt. heute abend oder dann morgen.

Schau doch mal die Anleitung von dem Link an-du kommst bestimmt allein durch.

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

okey

Beitrag von Andy-Linux »

ich schaue mir den link mal an! äh bin aber abend auch da!

aber Komando. modprobe ndiswrapper kommt nix
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

modprobe ndiswrapper startet auch nur das Modul(modprobe=starte Modul .....)
geht dann irgendeine Lampe an?
gib mal ndiswrapper -l ein.und poste die Ausgabe

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

es steht

Beitrag von Andy-Linux »

hier

komando: ndiswrapper -l


Installed ndis driver
netprism hardware not present




PS. was meinst du damit ->

modprobe ndiswrapper startet auch nur das Modul(modprobe=starte Modul .....)
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

hmm

Beitrag von Andy-Linux »

wieso??

Diskus redet och mit mir!
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Hallo,

habe das Thema geteilt.Boe hat Recht das war"sein" Thema und jetzt ist das hier "deins".

zum ndiswrapper: der Befehl modprobe ndiswrapper startet das Modul ndiswrapper in Kernel-wenn keine Fehlermeldung kommt ist alles ok-geht die Lampe an oder nicht?

Diskus
Andy-Linux
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 8. Feb 2005, 15:27

nix

Beitrag von Andy-Linux »

es kommt keine meldung oder lampe!


Habe das Komando : modprobe nidiswrapper ausgeführt und es kam nix!
Gesperrt