Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Internet probs

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Gast

Internet probs

Beitrag von Gast »

Ich habe linux 8.2, t-dsl flat und hänge hinter einem eumex 704 pclan router!
Unter Win XP funktioniert das I-net einwandfrei!
Nur unter linux gibt es einige Probleme!
Zuerst war er sehr langsam und hat seiten erst nach einer Minute aufgebaut! Um das zu beschleunigen habe ich ein paar einstellungen vorgenommen! Ich hab der Netzwerkkarte (SiS 900 PCI-Fast-Ethernet-Adapter) die IP des Routers mitgeteilt (als Gateway) und die IP meines Rechners angegeben!
nur funktioniert jetzt nichts mehr!
Mache ich z.B. einen tracepath, sagt er mir "Host name lookup failure" Die Anlage aber lässt sich einwandfrei und ohne Verlust anpingen!

Wenn ich unter DSL Konfiguration gehe und als Provider T-Online angebe, will er eine Anschlusskennung usw.
aber bekommt er die nicht normalerweise vom router? Bei XP brauch ich z.b. keine Anschlusskennung eingeben wenn ich übers Netztwerk ins Netz gehe....
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Re: Internet probs

Beitrag von towo »

Anonymous hat geschrieben:Ich habe linux 8.2, t-dsl flat und hänge hinter einem eumex 704 pclan router!
Unter Win XP funktioniert das I-net einwandfrei!
Nur unter linux gibt es einige Probleme!
Zuerst war er sehr langsam und hat seiten erst nach einer Minute aufgebaut! Um das zu beschleunigen habe ich ein paar einstellungen vorgenommen! Ich hab der Netzwerkkarte (SiS 900 PCI-Fast-Ethernet-Adapter) die IP des Routers mitgeteilt (als Gateway) und die IP meines Rechners angegeben!
nur funktioniert jetzt nichts mehr!
Mache ich z.B. einen tracepath, sagt er mir "Host name lookup failure" Die Anlage aber lässt sich einwandfrei und ohne Verlust anpingen!

Wenn ich unter DSL Konfiguration gehe und als Provider T-Online angebe, will er eine Anschlusskennung usw.
aber bekommt er die nicht normalerweise vom router? Bei XP brauch ich z.b. keine Anschlusskennung eingeben wenn ich übers Netztwerk ins Netz gehe....
Und was steht in /etc/resolv.conf?

Und Du hast garantiert kein Linux 8.2, gibt's nämlich noch gar nicht!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
ixnay

Beitrag von ixnay »

resolv sagt:
nameserver "die-router-ip"
search local

ifconfig sagt:

eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:0A:E6:6F:EA:69
inet addr:192.168.*.* Bcast:192.168.*.* Mask:255.255.255.0
inet6 addr: fe80::20a:e6ff:fe6f:ea69/64 Scope:Link
UP BROADCAST NOTRAILERS RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:1317 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:1786 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:13 txqueuelen:100
RX bytes:153669 (150.0 Kb) TX bytes:89576 (87.4 Kb)
Interrupt:5 Base address:0xd400

lo Link encap:Local Loopback
inet addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0
inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:318 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:318 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:0
RX bytes:23844 (23.2 Kb) TX bytes:23844 (23.2 Kb)

und tracepath (zu www.google.de)sagt:

1?: [LOCALHOST] pmtu 1500
1: no reply
2:

Inzwischen kann er die Verbindung wieder aufbauen (aber halt extrem langsam)...
ixnay

Beitrag von ixnay »

Warum sollte es die noch nicht geben?

http://www.suse.com/en/company/press/se ... onal_p.png
^
Beweisbildchen
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

ixnay hat geschrieben:Warum sollte es die noch nicht geben?

http://www.suse.com/en/company/press/se ... onal_p.png
^
Beweisbildchen
Weil Das SuSE 8.2 und nicht Linux 8.2 ist!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Antworten