Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Solved] Gibts Treiber für LIDE 35 ???

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
a2d2
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Feb 2004, 17:31
Wohnort: Holstein

[Solved] Gibts Treiber für LIDE 35 ???

Beitrag von a2d2 »

...Xsane hat nur 20 und 30. Wo findet man Treiber für LIDE35 oder welches Programm unterstütz ihn im Linux ????? (SuSE9, Kanotix, BLAG, Ubuntu oder sonstwo ???
Bisherige Suche o. Ergebnis :?:
- - - - -
...what´s the difference betw. George. W. Bush and a chimpanzee? one has nearly the mental abilities of a human child and the other likes to eat bananas.
Benutzeravatar
scanner_freak
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 19. Mai 2004, 13:12

Re: Gibts Treiber für LIDE 35 ???

Beitrag von scanner_freak »

a2d2 hat geschrieben:...
Bisherige Suche o. Ergebnis :?:
Ich unterstell Dir mal, dass Du überhaupt nicht gesucht hast :evil:

Hier findest Du weitere Tips.

Gerhard
Benutzeravatar
a2d2
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Feb 2004, 17:31
Wohnort: Holstein

...suchen

Beitrag von a2d2 »

...aber von oben bis unten im Google und auf der HP von Canon
- - - - -
...what´s the difference betw. George. W. Bush and a chimpanzee? one has nearly the mental abilities of a human child and the other likes to eat bananas.
Benutzeravatar
a2d2
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Feb 2004, 17:31
Wohnort: Holstein

LIDE 35

Beitrag von a2d2 »

...so, alles so durchgearbeitet, wie Ihr es beschreibt, aber das Ding ist "definitiv unsupported". Fällt unter "genesys" backends - und die gibts nicht in SANE, auch nicht irgendwo anders. Also zurück zum guten alten XP, scheint ja doch noch was zu taugen ???

Meldungen waren:
found USB scanner (vendor=0x04a9 [Canon], product=0x2213 [CanoScan], chip=GL841) at libusb:004:004
# Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
# SANE

und in den Spalten für definitiv nicht unterstützte:

genesys *none* Canon unsupported CanoScan LiDE 50 USB
unsupported CanoScan LiDE 80 USB
unsupported CanoScan LiDE 35 USB Same as LiDE 50.


Das wars dann
:roll:
- - - - -
...what´s the difference betw. George. W. Bush and a chimpanzee? one has nearly the mental abilities of a human child and the other likes to eat bananas.
Benutzeravatar
scanner_freak
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 19. Mai 2004, 13:12

Beitrag von scanner_freak »

Na also, geht doch ;) ;)

Im Ernst bei Canon gestaltet sich der Linuxsupport als ziemlich
schwierig, was Scanner anbelangt. Desweiteren ist der
Genesys Chipsatz auch sehr "gewöhnungsbedürftig", aber
evtl. tut sich da was in nächster Zeit...

Grüsse
Gerhard
Benutzeravatar
crimsonking
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 23. Feb 2006, 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag von crimsonking »

Hallo

die "supported scanner" suche auf http://www.sane-project.org/cgi-bin/dri ... =usb&v=&p=
ergibt, dass der canon canoscan lide 35 unterstützt wird.
genesys - 1.0-8 - Canon - CanoScan LiDE 35 - USB - good
aus Scanner HowTo
Also, das Plustek Backend solls richten. Wir bewegen uns zu den SANE Konfigurationsdateien,
welche sich bei der SuSE in
Code:
/etc/sane.d
befinden.
Dort bearbeiten wir die Datei dll.conf. Dort stehen alle Backends drin, die
verwendet werden sollen, in unserem Fall reicht es, vor jedem Backend ein
Code:
#
zu platzieren, ausser vor der Linie
Code:
plustek
.
nun befidet ich sicher aber kein eintrag genesys in der oben genannten datei

ich habe die sane version 1.0.17, müsste die neuste sein...
wenns hilft: suse 10.0

kann jemand weiter helfen?
gardak
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20. Mär 2006, 14:58

Beitrag von gardak »

Schau ob genesys in der /etc/sane.d/dll.conf steht. Falls nicht, schreib einfach
genesys
in eine neue Zeile, ohne #. Bei mir (SuSE 10.0, Sane 1.0.17 über pacman, Scanner Canon Lide 35) ging dann alles, auch die Konfiguration über Yast.

Schneibar wird bei dem Update nicht diese dll.conf aktualisiert.
Benutzeravatar
crimsonking
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 23. Feb 2006, 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag von crimsonking »

jo klappt jetzt
21 ist doch nur die halbe Warheit..
Antworten