Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DNS Auflösung

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
rony1711
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28. Jan 2005, 16:22

DNS Auflösung

Beitrag von rony1711 »

Ich weiss das du es sicherlicz nicht merh hören kannst Martin ;) trotzdem hab ich es trotz Anleitungen hier nicht geschafft. :)

Problem:
Der Client (WinXP) kann zwar externe Ips anpingen (kann auch intern anpingen), aber kann leider z.b. suse.de nicht auflösen. Nach stundenlanger Recherche hier muss ich wohl feststellen, dass das ein DNS Problem ist ;)
Kann mir mal jemand einen vernünftigen DNS Server für die XP Mühle geben? (im mom nutze ich: 194.25.0.69 lässt sich auch anpingen)

auf meinen Linuxserver geht alles wunderbar.
Huflatisch
Hacker
Hacker
Beiträge: 543
Registriert: 5. Apr 2004, 22:40

Beitrag von Huflatisch »

Hey

Vielleicht ist Port 53 an deinen Server gesperrt.
Gib doch mal als DNS Server die IP deiner Linux Kiste an.


By Huflatisch
rony1711
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28. Jan 2005, 16:22

Beitrag von rony1711 »

habe ich auch versucht, geht aber leider nicht
Huflatisch
Hacker
Hacker
Beiträge: 543
Registriert: 5. Apr 2004, 22:40

Beitrag von Huflatisch »

Hey

was steht in der resolve.conf

was sagt "nslookup web.de" auf der Windowskiste
kannst du webseiten im Browser mit der IP aufrufen z.B. http://217.72.195.42

By Huflatisch
rony1711
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28. Jan 2005, 16:22

Beitrag von rony1711 »

über die IP komm ich auf die Webseiten.


Resolve.conf liefere ich nach, sobald meine Frau ihren Internetzugang nicht mehr benötigt und ich meine Lin Festi wieder reinschieben darf :) :)
rony1711
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28. Jan 2005, 16:22

Beitrag von rony1711 »

so, habs hinbekommen. Der "DNS Server" war zwar anpingbar, aber wohl nicht als DNS server gedacht. Jetzt hab ich einfach mal den DNS Server meiner aktuellen Verbindung genommen und es geht. Gibt es keine DNS Server, die eine feste IP haben oder wie ist das? Nach meiner Ahnung von Netzwerken sollten die Server doch nie IP höchst selten wechseln oder?
Huflatisch
Hacker
Hacker
Beiträge: 543
Registriert: 5. Apr 2004, 22:40

Beitrag von Huflatisch »

Hey

na klar haben DNS Server eine feste IP. Aber im normalfall bekommst du die von deinem Provider zugewiesen.
Falls mal soetwas nicht gehen sollte (oder es Probleme gibt) dann benutze ich testweise die von der T-online. ( http://www.atelier89.de/users/dirk/t-o/010.html#liste )
Aber ich bin davon ausgegengen das du schon eine korrekte DNS IP hast.

By Huflatisch
rony1711
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28. Jan 2005, 16:22

Beitrag von rony1711 »

die Liste kannte ich und exakt einen davon habe ich genommen. Leider ging der wohl nicht :(
Antworten