Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

problem mit rpm

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Wollo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Feb 2005, 14:12

problem mit rpm

Beitrag von Wollo »

Hallo,
ich versuche ein Programm mit rpm neu zu installieren.

bei "rpm -bp ....."
bekomme ich die Fehlermeldung "-bp: unknown option"

Wo liegt evtl. das Problem?
Benutzeravatar
suicidus
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Nov 2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von suicidus »

rpm -ivh
:wtf: Suse 9.1 Prof.; Kernel 2.6.4-52
Asus A7N8X-Deluxe; AthlonXP2700+;
Maxtor 120Gb; 256MB Kingston RAM
Asus Geforce FX5700LE 128Mb
Medion DVD-Brenner

Du hast ne Linux Homepage?!?
www.lunaxx.de/topsite
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4380
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

suicidus hat geschrieben:rpm -ivh
???
Da er schrieb: 'neu zu installieren', vermute ich das er es schon drauf hat oder hatte. Ist aber auch egal, selbst wenn es noch nicht drauf war bringt ein 'rpm -Uvh Paketname.rpm' immer den gewünschten Erfolg.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Benutzeravatar
suicidus
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Nov 2004, 15:21
Kontaktdaten:

Beitrag von suicidus »

Tja, dann halt U wie Update... :idea:
:wtf: Suse 9.1 Prof.; Kernel 2.6.4-52
Asus A7N8X-Deluxe; AthlonXP2700+;
Maxtor 120Gb; 256MB Kingston RAM
Asus Geforce FX5700LE 128Mb
Medion DVD-Brenner

Du hast ne Linux Homepage?!?
www.lunaxx.de/topsite
Wollo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Feb 2005, 14:12

Beitrag von Wollo »

Sorry, meine Informationen waren wohl auch etwas dürftig.

Es geht um einen 1und1 Root, Suse 9.1 mit Plesk.
Ich möchte eine CMS installieren, die einige zusätzliche Optionen für php benötigt.
Also habe ich einfach die entsprechende php.rpm besorgt und sie mir "rpm -i" installiert. Der nächste Schritt wäre dann ja "rpm -bp ../SPECS/php4.spec"
Das funktioniert aber nicht mit obiger Fehlermeldung.

Irgendwo hatte ich im Netz gefunden, dass die "/etc/popt" mit einigen Einträgen erweitern werden muss (z.B. "rpm exec --bp rpmb -bp"), aber die entsprechende Datei habe ich nicht bei mir gefunden. Meine Linus-Dokumentationen brachten mir keine Info'S und dass was ich im Netz an Informationen gefunden hatte, hat mich eher verwirrt, denn weitergebracht.
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

Die ganzen build und rebuild Switches sind in RPM obsolet, das steht auch in man rpm -> Suche nach '-bp'

Die Lösung ist 'rpmbuild' zu verwenden
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ »

oder eine /etc/popt mit folgendem inhalt anlegen:

Code: Alles auswählen

       rpm     exec --bp               rpmb -bp
       rpm     exec --bc               rpmb -bc
       rpm     exec --bi               rpmb -bi
       rpm     exec --bl               rpmb -bl
       rpm     exec --ba               rpmb -ba
       rpm     exec --bb               rpmb -bb
       rpm     exec --bs               rpmb -bs
       rpm     exec --tp               rpmb -tp
       rpm     exec --tc               rpmb -tc
       rpm     exec --ti               rpmb -ti
       rpm     exec --tl               rpmb -tl
       rpm     exec --ta               rpmb -ta
       rpm     exec --tb               rpmb -tb
       rpm     exec --ts               rpmb -ts
       rpm     exec --rebuild          rpmb --rebuild
       rpm     exec --recompile        rpmb --recompile
       rpm     exec --clean            rpmb --clean
       rpm     exec --rmsource         rpmb --rmsource
       rpm     exec --rmspec           rpmb --rmspec
       rpm     exec --target           rpmb --target
       rpm     exec --short-circuit    rpmb --short-circuit
Dann funktioniert auch rpm -bb - steht aber auch hier irgendwo im forum oder in der man

Greets }-Tux-{
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

wobei die manpage auch klar sagt:
Although legacy compatibility provided by the popt aliases below has been adequate, the compatibility is not perfect;
Wollo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 6. Feb 2005, 14:12

Beitrag von Wollo »

Danke für die Hilfen.

Ich bin eher bei Windows zu Hause und bei Linux komme ich immer séhr schnell ins Schwimmen, sehe manchmal den Wald vor Bäumen nicht mehr.
Natürlich habe ich im Netz gesucht aber oft wird man mit Informationen regelrecht todgeschmissen und es dann schwierig unter dem vielen Mist die Goldkörnches rauszupicken.

Was mich irritiert hatte ist, dass im Suse-Handbuch die entsprechenden Funkionen ganz normal für rpm beschrieben wurden, aber dass die nur funktionieren, wenn man eine popt anlegt, stand da nirgens (zumindestens habe ich es nicht gelesen)

Besten Dank noch mal für die Hilfe
Gruß
Wollo
Antworten