Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] DIVX und Xvid unter SUSE 9.2

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
masterffm
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Feb 2005, 16:52

[solved] DIVX und Xvid unter SUSE 9.2

Beitrag von masterffm »

hallo!!!
Erstmal was zu meiner Person!! Ich bin ein Suse Newcommer also noch im DAU-Status!!

Also ich will Divx und Xvid Filme auf meinem Suse 9.2 Labtop angucken! Ich hab die anderen Themen bereits gelesen aber wurde aus denen nicht schlau! Kann mir jemand ein Programm als z.b. RPM geben damit ich das installieren kann? Und wie das geht ?? ich bin net dumm aber wenn ihr mir ein paar kleine sätze dazu schreibt müsste es hinhauen :wink:


DANKE
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Als kleiner Hint:

http://packman.links2linux.de/

Beherbergt alles was du benötigst. Viel Spaß!
'Einfach nur' die entsprechenden rpm einspielen. Die Suche funktioniert ganz hervorragend bei Packman. Da findet man die Pakete recht flott.
Zuletzt geändert von Grothesk am 4. Feb 2005, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
simonair
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 4. Feb 2005, 15:02

Beitrag von simonair »

Das steht hier doch.

http://linux-club.de/viewtopic.php?t=3832

Zuerst löscht du gegebenenfalls vorhande Programme(Yast->Software installiere/löschen)

kaffeine
kdemultimedia3-video-xine
totem
xine-devel
xine-lib
xine-ui
(Wenn kein Haken davor ist, ist es auch nicht installiert.)

Dann googelst du dir folgende rpm's:

gxine
kaffeine
totem
xine-ui
libxine1
libxine1-alsa09 (für ALSA-Sound-Unterstützung)
libxine1-arts (für Unterstützung des KDE-arts-Soundservers)
libxine1-dvd (für Unterstützung von DVD und Menü-Navigation)
libxine1-ogg (für Unterstützung von OGG-Sound)
libxine1-w32dll (NUR damit funktioniert die Unterstützung von Windows-Videos!)

Ein paar Programme findest du auf http://packman.links2linux.de/
Dort einfach nur die richtige Version downloaden

Dann müsste es funktionieren
masterffm
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Feb 2005, 16:52

Beitrag von masterffm »

okay bin schon am entfernen!! gib euch bescheit ob´s geklappt hat !!Danke für eure schnelle antwort
Benutzeravatar
march
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 26. Jan 2005, 00:46
Wohnort: /home/noise

Beitrag von march »

Hi 8)
Habe gerade per Zufall folgenden link entdeckt:
http://www.divx.com/divx/linux/
Habe das PRG aber nicht getestet!!!
LG
march
LG
march
tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Beitrag von tomte »

Installier dir mplayer und die win32codecs dazu, notfalls mit apt!
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.
Antworten