Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welche PCI-Karte für T-Online Router?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jester
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 2. Dez 2004, 18:56
Kontaktdaten:

Welche PCI-Karte für T-Online Router?

Beitrag von Jester »

Hallo,
Wollte in der nächsten Zeit einen Dsl Anschluss bestellen. Jetzt lese ich überall, dass die WLan-Sache unter Linux nicht ganz unproblematisch ist... von wegen richtiger Chipsatz und so weiter. Könntet ihr mir bitte irgendwelche Tipps an die Hand legen? Ist die Wahl des Routers auch entscheidend (in meinem Fall sinus1054) oder spielt das keine Rolle? Außerdem hab ich hier schon öfter gelesen, dass Prism* Chipsätze generell empfehlenswert seien, andererseits gibts auch Probleme mit diesen (z.b. smc). Also.... gibts irgendeine "totsichere" Karte (ich weiß, die gibts nie:-))? Das Signal sollte 2 Stockwerke überwinden können. Ach ja, ich verwende SUSE 9.1.
Wäre wirklich spitze, wenn ihr mir helfen könntet!
Antworten