Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Shell script für automatische Änderung von Berechtig

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

[gelöst]Shell script für automatische Änderung von Berechtig

Beitrag von rethus »

Hi @ all,
ich suche nach einer Möglichkeit für die Installation eines CMS-Systems die Dateirechte verschiedener Verzeichnisse automatisch über ein shellScript zu setzen.
Dabei soll abgefragt werden, ob diese Verzeichnisse jeweils vorhanden sind, und wenn alle so vorhanden sind, soll die Rechtevergabe erfolgen.

Das shellScript soll dabei im Basisverzeichnis des CMS liegen und alle unterverzeichnisse mit rechten versorgen ( so kann man wenigstens die ./ Notation nutzen).

Meine Frage nun, wie finde ich herraus, ob das aktuelle Verzeichnis den Namen "xyzCMS" hat?

THX rethus
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

wäre sicherlich im Konsolen-Forum besser aufgehoben, aber hier gehts auch :)

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
if [ `basename $(pwd)` = "xyzCMS" ]
then 
  echo "gut"
fi
ok, kurze Erklärung:
pwd bestimmt das aktuelle Verzeichnis (genauer den aktuellen Working-Pfad) wir wollen nur den Verzeichnisnamen, daher basename, das bestimmt den 'letzen' Namen in dem Pfad. das ganze soll ausgewertet werden -> Backticks und in dem auswerten soll noch das pwd ausgewertet werden -> $(..) man könnte den Pfad auch vorher schon speichern, aber das wäre ja langweilig ;)
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

THANX...

Beitrag von rethus »

vielen Dank, das mit "basename" war genau das was ich gesucht habe.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe...

Greetings
rethus
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

TeXpert hat geschrieben:wäre sicherlich im Konsolen-Forum besser aufgehoben
Stimmt und ja jetzt wieder ein Mod im Haus ist -> Ab ins Konsolenforum.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
Antworten