Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] *.mpc Musikdateien in mp3 konvertieren ?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

[solved] *.mpc Musikdateien in mp3 konvertieren ?

Beitrag von jobo »

hallo
ich stehe vor einer aus *.tar entpackten Datei mit *.mpc als Song komprimiert. Mit dem k3b kann ich die nicht brennen. Unter "Musepack" fand ich einen *.mpc encoder als *.zip für Linux. Kann mir jemand erklären, wie ich weiter vorgehen muß?
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Wenn du das Lied mit xmms abspielen kannst, dann kannst du das damit auch in wav umwandeln.
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

Beitrag von jobo »

geht leider nicht....ist auch verständlich, da es eine Form von Komprimierung ist, dieses *.mpc.
Benutzeravatar
Dakuan
Hacker
Hacker
Beiträge: 282
Registriert: 30. Jul 2004, 09:46
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Dakuan »

Ich kenne das Dateiformat nicht, aber Google. Hört sich alles sehr interessannt an. Beim 2-ten Link ist ein Linux download angegeben, vielleicht taugt der was.
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=51
http://www.musepack.net/

Dakuan
Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem.
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

http://xmms.org/plugins.php?details=200

mit mppdec aus musepackpaket von musepack.net kann man es in wav konvertieren.
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

mit mppdec aus musepackpaket von musepack.net kann man es in

Beitrag von jobo »

danke für den tip:
aber: die xmms-muse*.tar.gz entpackt und dann in der Readme der Rat, die xmms-musepack-*.dll nach /usr/X11/lib/xmms/Input zu kopieren....jedoch da ist kein configure,make....wie also die *.dll erstellen...?
ds
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Das xmms Plugin benoetigt noch libmusepack.

Solltest das erstmal runterladen und installieren. Danach sollte es klappen.
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

libmusepack

Beitrag von jobo »

jetzt hab ich libmusepack1.0.3 und hab das per 3satz configure,make u als user make install abgeschlossen, dazu die xmms-musepack-1.0 mit tar ausgepackt...und nun will XMMS noch immer nicht die *mpc datei spielen bzw in wav konvertieren. Irgendwas fehlt wohl noch...? welcher schrit ist so selbstverständlich dass er nicht erwähnt wird aber von mir nicht gewußt wird ???
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Ist das Plugin in der Pluginliste von Xmms??

Wenn ja:
ist es aktiviert?
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

plugin in liste

Beitrag von jobo »

wie kommt das plugin dorthin:? libmusepack.so.1.0.3 ? in /usr/lib/Input kopieren ? oder was ?
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Bei xmms kann man mit STRG+P die Plugins aktivieren
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

plugin aktivieren

Beitrag von jobo »

ich find den libmusepack.so nicht, hab nur *.so.1.0.3, den hab ich in /usr/lib/xmms/Input kopiert...find den aber nicht bei xmms uter Einstellungen (Ctrl+P)...und weiß nicht wie er da hin kommen soll....
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Hast du denn schon xmms-musepack installiert??
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

musepack installieren

Beitrag von jobo »

ich hab das *.tar.gz entpackt...muß noch was weiteres damit angestellt werden?
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ »

Hi

das ganze gibt es auch als RPM:
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... 1.i586.rpm
das downloaden und installieren oder per apt installieren

Greets }-Tux-{
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

Wenn du das Lied mit xmms abspielen kannst, dann kannst du d

Beitrag von jobo »

Dank apt und dem rpm ist tatsächlich endlich die *mpc datei abspielbar....jetzt weiß ich aber trotzdem nicht wie *.mpc zu *wav umgewandelt werden kann...?
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Ganz einfach. Als erstes mal wieder STRG+P.

Danach als Ausgabe Plugin "Diskwriter Plugin" auswaehlen.

Dann wird dir Musik nicht mehr an die Lautsprecher weitergeleitet, sondern als file auf die Platte.

Aber Vorsicht: Repeat aus, sonst wird das Lied immer wiederholt.
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Re: musepack --> wav

Beitrag von Gimpel »

jobo hat geschrieben:Dank apt und dem rpm ist tatsächlich endlich die *mpc datei abspielbar....jetzt weiß ich aber trotzdem nicht wie *.mpc zu *wav umgewandelt werden kann...?
hat }-Tux-{ dich erlöst, cool! :)

zitat aus elektro-post, damit andere auch was davon haben:

dazu braucht man den decoder:
http://files.musepack.net/linux/decoder ... 1.95z2.zip
(falls der nicht funzt, gibt es auch einen "statisch gelinkten" auf der seite)

darin is die datei mppdec am besten nach /usr/bin oder /usr/local/bin kopieren

Code: Alles auswählen

mppdec --help
examples:
mppdec Overtune.mpc Overtune.wav

greets!
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
jobo
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 16. Mai 2004, 14:00

tausend dank

Beitrag von jobo »

jetzt klappt es...ich hatte die mppdec schon, aber: nach der auspacken lies die sich nicht starten: die Ausführungsrechte waren nicht vorgegeben und so wollt ich mit mppdec, die hat aber nicht reagiert....jetzt ha ich ihr das recht gegeben....nochmals vielen dank
bussen
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 2. Nov 2004, 23:01

Beitrag von bussen »

Na endlich, es funzt.

Glueckwunsch von mir :D
Antworten