Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bekomme keinen Router hin

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
NemesisoD
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Bekomme keinen Router hin

Beitrag von NemesisoD »

Hi,
hab schonmal was hier rein gesetzt, aber das meiste davon hat sich erledigt.
Habe ein Netzwerk:
Client ====> Server/Suse 7.2 Pro ===> DSL Modem ===> Internet

Der Server dient als Fileserver, Printserver und als Proxie Server.
Ich komme auch über Proxie ins Internet, aber Anwendungen wie EMule oder MSN kann ich nicht nutzen, daher wollte ich nun mal nachfragen wie ich bei Suse 7.2 den Router Konfiguriere, oder soll ich mir 9.2 holen? Ist das damit einfacher??

Bitte um Hilfe
*Verzweifel*

Danke schön

by: Nemesis
~~~Linux Rules~~~
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Grundsätzlich auch so wie's hier steht:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=13317
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
NemesisoD
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von NemesisoD »

THX
~~~Linux Rules~~~
NemesisoD
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von NemesisoD »

Habe jetzt aber ein neues Problem,
da der Server(Router) ohne Monitor etc. läuft, und wir nur eine
DSL Flat mit bis zu 3000MB haben möchte ich nicht permanent online sein, der Router soll wenn vom Windows-Clienten eine Anfrage ins Internet kommt sich automatisch verbinden und wenn länger als 5 min keine Anfrage gestartet wurde sich automatisch trennen. Auf dem Router läuft ausserdem Squid,Samba,Apache.
Und ich möchte mich auch nicht jedesmal als root anmelden um eine Datei auszufüren, das sollte automatisch funktionieren.

Danke
~~~Linux Rules~~~
NemesisoD
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von NemesisoD »

Aso, da fällt mir noch ein, das es gut wäre das man nur ins Internet kann, wenn man sein Usernamen und Userpasswort eigibt, um Fremdzugriff zu vermeiden.
Wäre das möglich???

Nochmals Danke
~~~Linux Rules~~~
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Wenn die Webzugriffe über den Proxy laufen ist das möglich.

Mit freundlichen Grüßen
gaw
Huflatisch
Hacker
Hacker
Beiträge: 543
Registriert: 5. Apr 2004, 22:40

Beitrag von Huflatisch »

Hey

Deal on demand --> über yast einstellbar
Und ich möchte mich auch nicht jedesmal als root anmelden um eine Datei auszufüren, das sollte automatisch funktionieren.
welche Datei ausführen. evt. per cronjob




By huflatisch
NemesisoD
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von NemesisoD »

Das Deal on Demand funzt irgendwie net.

Gibt es da nicht noch ne andere möglichkeit?
~~~Linux Rules~~~
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Wenn du statt der SuSE-eigenen DSL-Konfiguration lieber das Skcript von Roaring Penguin probieren willst, damit lässt sich auch deal on demand einstellen.
Eine Anleitung zum Installieren findest du hier:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=19565

Mit freundlichen Grüßen
gaw
NemesisoD
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von NemesisoD »

Hat sich alles erledigt,
hab kein Bock mehr auf 7.2 gehabt und hab mir jetzt 9.2 geholt, hat alles sofort funktioniert!!!

Danke an alle
~~~Linux Rules~~~
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

Oder so :lol:
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Antworten