Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gesperrt]SMC2802W v2 und ndiswrapper oder lieber prism54?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
DonManfredo
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2005, 17:20

[gesperrt]SMC2802W v2 und ndiswrapper oder lieber prism54?

Beitrag von DonManfredo »

Hallo
habe folgendes Problem:
Suse Linux 9.2 prof., Kernel 2.6.8-24.11, WLAN Karte SMC 2802W.
Die Karte wird zwar erkannt aber funzt nicht.
Habe schon etliche Tage mit googeln und rumprobieren verbracht und verschiedene Lösungen ausprobiert.ndiswrapper 0.9 -0.12, etc.
Jetzt habe ich den ndiswrapper 0.12 installiert und bei der Eingabe von
"dmesg"
folgenden Hinweis erhalten:
"ndiswrapper 0.10 loaded"

Warum nicht 0.12 ?

nach der Eingabe von
"ndiswrapper -i /...../2802w.inf"
erhalte ich die Ausgabe
"...could not find ccu2802.exe"

nach der Eingabe von
"ndiswrapper -l"
erhalte ich die Ausgabe
"Installed ndis drivers"
"2802w hardware present /2802W driver present"

nach Eingabe von
"iwconfig"
wird leider nix gefunden.

Ich habe jetzt schon 2 mal aufgegeben (Suse 7.1 und 8.2) jetzt will ich aber endlich weg von Microsoft, leider wird`s einem nicht leicht gemacht.
kawa0815
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 2. Feb 2005, 11:52

Beitrag von kawa0815 »

Ich habe zwar keine 2802W- Karte, aber ich verwende für meine Netgear WG511 den Treiber der 2802W. Bei mir funktioniert der Treiber seit gestern. Ich habe dafür aber bald 2 Wochen gebraucht.

Als erstes brauchst Du den neuen ndiswrapper in Version 1.0 http://ndiswrapper.sourceforge.net/

Ich habe dann die Treiber acx_pci und acx100_pci entfernt.
Eine Anleitung dazu findest Du hier:
http://ndiswrapper.sourceforge.net/phpw ... onal%209.1

Anschließend ndiswrapper nach Anleitung auf
http://ndiswrapper.sourceforge.net/phpw ... stallation

installieren.

Für die Installation brauchst Du nur die zwei Dateien 2802w.inf und 2802w.sys
Die kopierst Du in ein Verzeichnis BSP: /home/mueller/driver

Dann gehst Du als root mit cd /home/mueller/driver in das verzeichnis

Eingabe: ndiswrapper –i 2802w.inf
Eingabe: ndiswrapper –l
Eingabe: ndiswrapper -m
Eingabe: modprobe ndiswrapper


Jetzt gehe als root in Yast – Netzwerkgeräte – Netzwerkkarten.

Meine Karte wird als: Netgear Intersil ISL3890 (Prism GT/Prism Duette) erkannt.
Bei Dir kann was anderes stehen, wie gesagt ich hab eine Netgear WG 511
Jetzt gehst Du auf

Konfigurieren... - Fenster „Konfiguration der Netzwerkadresse“ erscheint
Erweitert... hier Hardwaredetails auswählen
- Fenster „Manuelle Konfiguration der Netzwerkkarte“ erscheint
!Achtung
Hier als erstes im Feld „Modulname“ ndiswrapper eintragen
Eintragung im Feld „Name der Hardware-Konfiguration“ alles entfernen

Feld „Gerätetyp“ ist „Drahtlos“
Feld "Konfigurationsname" -> 0

Dann „Weiter“ (Einstellung der Funkverbindung machen wir später)
nochmal „Weiter“ und „Beenden“

-> Rechner neu starten
è Als Root auf der konsole „modprobe ndiswrapper“ eingeben
è Jetzt müsste die Lampe an der Karte leuchten

Jetzt kann mit der Konfiguration des Wireless-Netzwerkes in Yast begonnen werden.

Gert M
Benutzeravatar
DonManfredo
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2005, 17:20

Beitrag von DonManfredo »

Hallo, kawa0815
habe alles so gemacht, das Ergebnis ist wie folgt:
linux:~/... ndiswrapper -l
Installed ndis drivers:
2802w hardware present,driver present
linux:~/...ndiswrapper -m
Adding "alias wlan0 ndiswrapper" to /etc/modprobe`d/ndiswrapper
linux:~/...modprobe ndiswrapper
FATAL: Error inserting ndiswrapper (/lib/modules/2.6.8-24-default/extra/ndiswrapper.ko):Invalid module format

Was nun?[/img]
Benutzeravatar
DonManfredo
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2005, 17:20

Beitrag von DonManfredo »

Habe das Problem in den Griff bekommen, und zwar mit folgender Anleitung:
http://home.badc.rl.ac.uk/lawrence/suse

Läuft aber immer noch nicht,
iwconfig
eth0 NOT READY ....
Der Rest stimmt, ESSID und so.
Ausserdem warum heisst die Karte nicht wlan0 ?
kawa0815
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 2. Feb 2005, 11:52

2802W und Suse 9.1

Beitrag von kawa0815 »

Ich poste mal meine Config-Datei aus /etc/sysconfig/network
Der Name der Datei ist ifcfg-wlan0


# Start -------Ifcfg-wlan0-----------------
BOOTPROTO='dhcp'
MTU=''

REMOTE_IPADDR=''
STARTMODE='onboot'
UNIQUE='VCu0.fB4Bfo6aTRD'
DHCLIENT_MODIFY_RESOLVE_CONF='yes'
DHCLIENT_SET_DEFAULT_ROUTE='yes'
WIRELESS_AP=''
WIRELESS_AUTH_MODE='open'
WIRELESS_BITRATE='auto'
WIRELESS_CHANNEL=''
WIRELESS_DEFAULT_KEY='0'
WIRELESS_ESSID='Suse'
WIRELESS_FREQUENCY=''
WIRELESS_KEY=''
WIRELESS_KEY_0='11111111111111111111111111'
WIRELESS_KEY_1=''
WIRELESS_KEY_2=''
WIRELESS_KEY_3=''
WIRELESS_KEY_LENGTH='128'
WIRELESS_MODE='Managed'
WIRELESS_NICK=''
WIRELESS_NWID=''
WIRELESS_POWER='yes'
# Ende -------Ifcfg-wlan0-----------------

Wie Du siehst ist der driver-name wlan0.
Kopiere mal die Datei in das genannte Verzeichnis. Lösche aber vorher Deine Datei.
Die Keys kannst Du ja anpassen. Achte nur darauf das der Schlüssel als Hex-Zahl eingegeben wird und 26 Stellen lang ist.

Wenn Du Rechner neu startest musst Du als root
modprobe ndiswrapper
eingeben.
Gert M
Benutzeravatar
DonManfredo
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 30. Jan 2005, 17:20

Beitrag von DonManfredo »

Hallo,
danke für die Antwort, ich bin schon ein wenig weiter, aber leider klappt es noch nicht so ganz
Schau mal unter http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=25634
Da siehst Du den Stand der Dinge.
Ich habe folgendes Problem:
Anscheinend sind beide Treiber ndiswrapper und prism54 aktiv.
Nach langem googeln habe ich herausgefunden das meine Karte die.v2 - Version ist, die von prism54 offenbar nicht untersützt wird. Wie kann ich jetzt den prism54 wieder entfernen?
Über Yast geht`s irgendwie nicht.
Ndiswrapper scheint nach etlichen Berichten zu gehen.
Zu Deinem Vorschlag: Die 26-stellige Zahl ? Keine Ahnung wo/wie /welche?
Bin echt Anfänger...
Manfred
Benutzeravatar
Diskus
Member
Member
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2004, 10:05
Wohnort: Nürnberg/Suse-City

Beitrag von Diskus »

Habe diese Thema gesperrt-da es an andere Stelle parallel läuft.
Bitte unter:http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=25634 weiterposten.

Diskus
Gesperrt