Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Versand von Windows XP Client

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Xcion
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Jan 2005, 21:16
Kontaktdaten:

Versand von Windows XP Client

Beitrag von Xcion »

Ich will von einem oder 2 Windows XP Pro PC über einen Linux PC faxe verschicken.
Welche möglichkeiten habe ich bzw. welche ist davon die komfortabelste, wenn man z.b. von Word das ganze machen will.
Benutzeravatar
guzmamb6
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 4. Jan 2005, 11:48
Wohnort: 51° 27' nördliche Breite, 7° 1' östliche Länge
Kontaktdaten:

Antwort

Beitrag von guzmamb6 »

Der Fax-Server ist komplett eingerichtet? OK, Clientseitig geht das am besten so als würde man die Seite ausdrucken. Windowsseitig per WHFC (mal googeln).
Hier zitiere ich mal:
geriom hat geschrieben:Hi,

Hylafax ist normalerweise in ein paar Minuten eingerichtet.

Siehe: http://www.linuxnetmag.com/de/issue8/m8hylafax1.html

Hier kurz:

1. RPMs von Suse installieren inkl. capi4hylafax.
2. faxaddmodem aufrufen und capi20 auswählen und fritz konfigurieren. :-)
3. in /var/spool/fax/etc a. host.hfaxd folgendes hinzufügen: ^.*@.*
b in users: abc@xyz.de 12345 hinzufügen welche faxnummer an welche e-mailadresse gehen soll.
4. hylafax starten. fertig....
Client für Windows:

whfc oder cypheus.de

Frank
Michael
Habt Geduld und Nachsehen mit mir, ich schreibe nicht hauptberuflich Artikel.
Vorteil von Linux: Sie können jetzt Wimdoof wegschmeissen.
Antworten