Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

shadow-Datei konnte nicht geschrieben werden

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

shadow-Datei konnte nicht geschrieben werden

Beitrag von mampfi »

Ich hab meinen Rechner neu aufgesetzt und hab (klug wie ich bin)

die passwd und smbpasswd-Dateien von der vorherigen Installation übernommen.

Wenn ich nun neue Linux-User anlege, dann bekomme ich die Fehlermeldung "shadow-datei konnte nicht geschrieben werden"

Die User sind zwar im yast vorhanden, ich kann aber mit denen nicht einloggen.
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew »

Schau dir mal die recht an die sollten so stehen

Code: Alles auswählen

-rw-r-----    1 root     shadow       1765 Jan 25 09:34 /etc/shadow
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi »

Mittlerweile hat sich das erledigt. Problem trat nur auf wenn ich User bearbeitet hab, die in der kopierten (alten) passwd schon enthalten waren.

Die Rechte stimmen jetzt mit Deiner Angabe überein.
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi »

Danke Dir.
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Antworten