Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kein Zugang zum Internet

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mycros
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 31. Jan 2005, 12:14
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Kein Zugang zum Internet

Beitrag von mycros »

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der Internetfunktionalität unter Linux.

Ich möchte mir gerne ein eigenes Netzwerk einrichten. Ich habe dazu (nur) zwei Rechner zur Verfügung. Auf Rechner1 wurde bereits DNS und DHCP eingerichtet. Rechner1 hat 2 Netzwerkkarten. eth0 ist mit einem externen LAN verbunden ( darüber kann man ins Internet gehen ), Rechner2 soll einfacher Client werden. DHCP und DNS scheinen zu funktionieren. Rechner2 erhält eine IP-Adresse zugewiesen. Rechner2 soll über Rechner1 in das Internet gehen können.

Nun mein Problem. Rechner1 hat Verbindung zum externen LAN, aber kann darüber nicht in das Internet gehen. Schließe ich das Netzwerkkabel an Rechner2 an dann komme ich ohne Probleme ins Internet. Ich habe schon soviel ausprobiert, aber ich weiß jetzt nicht mehr woran das liegen könnte.

Wie baut man denn so ein Netzwerk auf. Brauche eure Hilfe. Komme nicht mehr weiter.
Benutzeravatar
rustie
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 13. Jul 2004, 11:41
Wohnort: Aachen - Baesweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von rustie »

kann es evtl sein das der Rechner2 seine IP aus dem externen Netz bezieht und nicht über den Dhcp Server auf Rechner1 ?

Desweiteren musst du an Rechner1 natürlich auch das Standart Gateway einrichten und deinem DNS sagen wo er suchen soll wenn er nicht weiter weiss
SuSE 9.2 / XP2100+ / 512 Ram / 120 GB / GeForce FX 5700 Deluxe
Benutzeravatar
mycros
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 31. Jan 2005, 12:14
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von mycros »

Rechner2 erhält die IP-Adresse von Rechner1. Hab ich getestet.

Rechner1 hat Gateway zugewiesen: 192.168.248.1 (im Netzwerk 192.168.248/24). Auf Rechner1 läuft außerdem mein DNS-Server. Ohne Fehlermeldung (weiß das das nicht viel zu sagen hat). Wo muss ich denn zusätzliche Nameserver angeben, wenn ich diese einbeziehen will?
Huflatisch
Hacker
Hacker
Beiträge: 543
Registriert: 5. Apr 2004, 22:40

Beitrag von Huflatisch »

Hey

Firewall auf Rechner 1 als Router konfigurieren.
Forward und Nat

By Huflatisch
Antworten