Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 9.2 Router kein Ping ins interne Netz

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
wooodj
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jan 2005, 10:48

Suse 9.2 Router kein Ping ins interne Netz

Beitrag von wooodj »

Servus Leute !
Ich bin jetzt schon seid so einiger Zeit im Internet auf der Suche nach der Lösung eines für mich doch recht drastischen Problems ;-)
Leider habe ich hier auch keinen passenenden Thread gefunden der mir helfen kann. Vielleicht weiß ja einer von euch eine Lösung.

Also folgendes Problem :
Mein Router
Suse 9.2 Proff
3 Netzwerkkarten
1. für DSL
2. Internes Netz 192.168.1.1
3. internes Netz 192.168.2.1

Zunächst hat soweit eigentlich alles funktioniert. Also aus dem 192.168.2.x Netz konnte ich mit den Clients ins Internet alles wunderbar. Das Problem war nur das die 2. Netzwerkkarte für das 192.168.1.x Netz vom Router nicht erkannt worden ist. Aber auch kein Problem dachte ich mir und habe eine andere Karte eingebaut. Die wurde auch gleich erkannt und ich hab die wieder auf die 192.168.1.1 Adresse gesetzt. Ab jetzt komme ich von den Clients (auch aus dem 192.168.2.x Netz) nicht mehr ins Internet und kann auch vom Router nicht mehr in die internen Netze pingen. Was ich allerdings noch kann ist vom Router aus ins Internet.
Und das muss ich dazu sagen ist mir aber erst später aufgefallen : Bei der Konfiguration der neuen Karte für das 192.168.1.x Netz habe ich einen "Virtual Adapter" oder irgendsowas gelöscht aus der Konfig. Kann das eventuell auch daran liegen und wenn ja wie kann ich das Ding wieder einrichten. :-)

Ich hoffe ich konnte mein Problem gut erläutern und nochmehr hoffe ich das irgendjemand von euch mir weiterhelfen kann. Wäre echt super. Also bis dann.

Steven Tönsing
reini123

Re: Suse 9.2 Router kein Ping ins interne Netz

Beitrag von reini123 »

Hi,
wie sehen den deine routen aus ???
Passen deine netmask ?
passen deine fw-rules ?

Mƒg ®êïñï
wooodj
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jan 2005, 10:48

Beitrag von wooodj »

Hi !

Ja hab ich schon soweit überprüft. Das müsste alles passen. Sowohl an den Clients (wobei da ja echt nichts sein dürfte) als auch am Router soweit alles Ok. Ich komm halt nur nicht mehr ins interne Netz. :(
reini123

Beitrag von reini123 »

hi,
verwundert mich etwas, aber hmm
dreh mal deine fw ab ... ping interne netze und wenns immer noch nicht geht sie dir mal mit `mii-tool` an ob die link ok sind !
Wenn es dann immer noch nicht geht wirst Du meiner Meinung zumindest einige Angaben zu deinen System ( ausgabe ifconfig -all , route, iptables -nL ) liefern muessen damit Dir jemand helfen kann ^^

Mƒg ®êïñï
wooodj
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jan 2005, 10:48

Beitrag von wooodj »

Ja mich wundert das auch alles sehr :-) Obwohl ich erlich gesagt davon nicht so richtig den Plan habe aber naja eigentlich hab ichs bisher immer ganz gut auf die Reihe gekriegt ... :-)
Also ich habe nun auch noch mal so einige Sachen ausgetestet unter anderm auch ohne FW usw.

Hier sind ma meine Ausgaben von ifconfig und route. Braucht ihr iptables auch ?? Vielleicht bin ich ja auch nur einfach zu doof und hab irgendwas total bescheuertes vergessen. Kann ja sein :-) Ich hoffe es sogar ;-)

Ausgabe bei ifconfig
dsl0 Protokoll:Punkt-zu-Punkt Verbindung
inet Adresse:217.227.90.1 P-z-P:217.5.98.58 Maske:255.255.255.255
UP PUNKTZUPUNKT RUNNING NOARP MULTICAST MTU:1492 Metric:1
RX packets:10920 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:10122 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:3
RX bytes:6791317 (6.4 Mb) TX bytes:1474575 (1.4 Mb)

eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:50:BF:A0:76:29
inet Adresse:192.168.1.1 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::250:bfff:fea0:7629/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:198 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:63 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:27852 (27.1 Kb) TX bytes:11198 (10.9 Kb)
Interrupt:12 Basisadresse:0xe000

eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:50:BA:D5:8F:85
inet Adresse:192.168.2.1 Bcast:192.168.2.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::250:baff:fed5:8f85/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:1787 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:4795 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:233229 (227.7 Kb) TX bytes:306458 (299.2 Kb)
Interrupt:10 Basisadresse:0x2000

eth2 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:A0:C9:42:F3:0D
inet Adresse:192.168.0.1 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::2a0:c9ff:fe42:f30d/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:11122 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:10386 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:7043773 (6.7 Mb) TX bytes:1714523 (1.6 Mb)

lo Protokoll:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:5927 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:5927 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:600018 (585.9 Kb) TX bytes:600018 (585.9 Kb)

Ausgabe bei route

Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
217.5.98.58 * 255.255.255.255 UH 0 0 0 dsl0
192.168.2.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
192.168.1.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth2
link-local * 255.255.0.0 U 0 0 0 eth0
loopback * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
default 217.5.98.58 0.0.0.0 UG 0 0 0 dsl0
wooodj
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jan 2005, 10:48

Beitrag von wooodj »

Also was mich an der ganzen Sache wirklich total stuzig macht ist das ich auch ohne FW keine Verbindung ins interne Netz kriege. Ich habe auch einfach mal testweise zwei Netzwerkkarten aus der Konfig rausgeschmissen. So dass nur noch die 192.168.2.1 aktiv war. Auch dann hab ich keinen connect gekriegt. Ich versteh das nicht. :-(
wooodj
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jan 2005, 10:48

Beitrag von wooodj »

Autsch !
Ich kann nur sagen das war wirklich doof von mir :--)
Grad hatte ich den Mut verloren und wollte schon fast komplett alles neumachen da bin ich drauf gestoßen. Aber ich sag es jetzt hier besser nicht denn das ist sowas von doof das jeder mich auspeitschen würde. :-)
Also Ich danke trotzdem für eure Mühen ganz besonders natürlich reini123. Danke :-)
So auf dann mal sehen ob ich hier vielleicht noch ein wenig mitwirken kann bei euch im Forum. :-)
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

wooodj hat geschrieben:Autsch !
Ich kann nur sagen das war wirklich doof von mir :--)
Grad hatte ich den Mut verloren und wollte schon fast komplett alles neumachen da bin ich drauf gestoßen. Aber ich sag es jetzt hier besser nicht denn das ist sowas von doof das jeder mich auspeitschen würde. :-)
Poste es bitte. Wir schlagen niemand, a ber die Wahrscheinlichkeit ist, daß du nicht alleine bist mit dem Problem

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
reini123

Beitrag von reini123 »

Hi,
Auf Grund der Reaktion vermute ich mal das es an dieser Softwarelosen Hardwarefirewall gelegen hatt #grins#, den die ausgabe von `mii-tool` wurde nicht geposted !?

Bin schon gespannt ob ich da richtig liege #fg#

Und ja egal wie "bloed" der Fehler auch sein mag .... mir sind schon oft fehler passiert wo ich mich gerne selbst entmuendigt haette #grins#, besonders aergert mich immer wenn mir was zweimalpassiert weil ich es wieder vergesse LOL!

Mƒg ®êïñï
Antworten