Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] SuSe 9.2 FTP Version ISO auf mehrere CD´s verteilen

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
TRex30M

[solved] SuSe 9.2 FTP Version ISO auf mehrere CD´s verteilen

Beitrag von TRex30M »

Hallo,

leider funktioniert die von mir runtergeladene ISO und gebrannte FTP-Version von SuSe 9.2 auf der DVD auf meinem Notebook nicht.
Auf allen anderen Laufwerken moderner Geräte hat es aber bestens funktioniert. Die DVD ist also in Ordnung.

Da ich auch meinem Notebook gerne das neue SuSe 9.2 spendieren will meine Frage. Gibt es unter Windows (mit Nero 6 Brennprogramm) eine Möglichkeit aus einer ISO Datei mehrere CD´s zu erstellen die dann auch für die Installation von SuSe geeignet sind?
Benutzeravatar
Sören
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 9. Nov 2004, 18:07

Re: SuSe 9.2 FTP Version ISO auf mehrere CD´s verteilt brenn

Beitrag von Sören »

TRex30M hat geschrieben:Gibt es unter Windows (mit Nero 6 Brennprogramm) eine Möglichkeit aus einer ISO Datei mehrere CD´s zu erstellen die dann auch für die Installation von SuSe geeignet sind?
Nein
TRex30M

Beitrag von TRex30M »

@Sören

Schade, dass es keine Möglichkeit gibt.
Danke für deine Antwort.
Werde mir dann über Ebay die CD´s kaufen.
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

Wenn du kein DVD-Laufwerk hast, kannst du vielleicht das DVD-Image irgendwie teilen und auf der Notebook-Festplatte wieder zusammenfügen und von dort installieren anstatt vom CD/DVD-Laufwerk

spunti
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

mit einem zweiten Linux-Pc und einem DVD kannst du die DVD auch als Netzwerkinstallationsmedium verwenden.

Der andere Rechner exportiert dann das DVD-Laufwerk ...


btw Falsches Forum...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
TRex30M

Beitrag von TRex30M »

@spunti

ich habe schon ein DVD Laufwerk in meinem Notebook.
Nur kann dieses mit der gebrannten DVD-R und auch DVD-RW nicht umgehen. Interessanterweise kann ich aber DVD Filme abspielen damit.
Auf meinen Desktop PC´s hatte ich mit der selbergebrannten SuSe FTP 9.2 DVD keinerlei Probleme.

@ocplus

Ich habe versucht das Image über eine externe Festplatte (dort liegt das Image) auf der Notebook Festplatte zu installieren.
Wenn ich den Pfad /Image/SuSE-9.2-DVD.iso eingebe klappt es aber leider nicht. Werde einfach bei Ebay die SuSe 9.2 CD´s kaufen....
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

TRex30M hat geschrieben:@ocplus
Ich habe versucht das Image über eine externe Festplatte (dort liegt das Image) auf der Notebook Festplatte zu installieren.
Wenn ich den Pfad /Image/SuSE-9.2-DVD.iso eingebe klappt es aber leider nicht.
oc2pus <== nix plus ;)

du brauchst ein Bootmedium für deinen Laptop. Dann booten und als Installationsart ftp oder NFS wählen. Dort gibst du deinen zweiten Rechner an und es funktioniert....

die Images der Bootdiskette ist auf der DVD drauf, ansonsten auf dem FTP-Server von SuSE.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew »

TRex30M hat geschrieben: Ich habe versucht das Image über eine externe Festplatte (dort liegt das Image) auf der Notebook Festplatte zu installieren.
Wenn ich den Pfad /Image/SuSE-9.2-DVD.iso eingebe klappt es aber leider nicht.
Das kann auch nicht funktionieren, zumindest so nicht. Entweder du legst den Inhalt der ISO-Datei auf deine externe Platte o. du versuchst mal folgendes.

Installationsdisketten erstellen
Installation mit disketten starten bis zu auswahl des Installationsmediums.
Mit ALT+F2 auf die Konsole wechseln
mkdir /install
mount -o loop /PFADZUMIMAGE /install
mit ALT+F7 zur Installation zurückkehren und als Installationsquelle das Verzeichnis /install angeben.

Das ist aber nur ein Versuch, ich hab´s selbst noch nicht probiert. Es kann auch sein, dass du deine externe Platte erst noch mounten musst, bevor du das Image als LOOP mounten kannst.

Evtl. klappt es auch wenn du mit den Disketten bootest u. dann versuchst auf dein DVD-Laufwerk zurückzugreifen. Oft können Laptops nur die Boot-Optionen auf den CD´s bzw. DVD`s nicht sauber lesen.
666pinky666
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 29. Jun 2004, 09:39

Beitrag von 666pinky666 »

nobbiew hat geschrieben:
TRex30M hat geschrieben: mkdir /install
mount -o loop /PFADZUMIMAGE /install
mit ALT+F7 zur Installation zurückkehren und als Installationsquelle das Verzeichnis /install angeben.
Hab's mit den CD ISOs auch schon so gemacht.
TRex30M

Beitrag von TRex30M »

Danke für die Tipps.
Werde es nochmals ausprobieren wenn ich mehr Zeit dafür habe.
Antworten