Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SuSE 9.2 / Spamassasin v2.6.4

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
mkuhnert
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jan 2005, 17:50

SuSE 9.2 / Spamassasin v2.6.4

Beitrag von mkuhnert »

Hallo,
habe eine "Standardinstallation" von Spamassasin (postfix/procmail).
Funktioniert auch bestens, wollte aber ein wenig "Feintuning" vornehmen, denn es rutschen trotzdem noch eine Menge SPAM-Mails durch.
Soweit ich weiss, hat Spamassasin ja vorgesehen, black-lists abzufragen.
Hat da jemand einen Tipp oder einen interessanten Link, wie ich diese black-lists am einfachsten einbauen (+ aktuell halten) kann?

Ciao, Marc
danau
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 29. Dez 2004, 15:13

Beitrag von danau »

Habe das gleiche Problem und noch keine Antwort gefunden. Bestimmt weiß hier jemand wie das geht...
Gruß Daniel
phantasia-family
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 14. Aug 2004, 14:05
Wohnort: 17268 Templin
Kontaktdaten:

Beitrag von phantasia-family »

Hallo,

schaut doch mal in die user_prefs unter ~/.spamassassin und in die /etc/mail/spamassassin. Ich nutze Kmail 1.7
Ich lasse Spamassassin über die Konsole lernen. Alle Spams, die noch durchrutschen sammle ich im Ordner Spam. Irgendwann, wenn da Spams genug drin liegen (in der Konfiguration von Spamassassin kann man die Menge eintragen) sage ich
sa-learn --spam --dir ~/Mail/Spam/cur ===>>>Learned from 0 message(s) (0 message(s) examined) {{{im Moment liegen keine Mails drin, deshalb 0}}}.

viele Grüße
Chrisitne
Gesperrt