Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welche wlan karte wird von linux unterstützt...?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Blotto
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 19. Feb 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Welche wlan karte wird von linux unterstützt...?

Beitrag von Blotto »

Hallo,
ich habe ja den vigor 510 und irgentwie klappt das nicht richtig. Gibt es wlan karten (pci) für die es linux (suse9.0) treiber gibt? und was kosten die so?
geeko
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Feb 2004, 14:04
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von geeko »

keine Ahnung ob es welche gibt.

Jedenfalls gibt es im neusten kernel 2.24.21-192 schon Treiber für Karten mit Cisco Airo, Atheros, Hermes, Orinoco und Prism2 Chipsätzen.

Die sollten dann ohne irgendwelche weiteren Installationen laufen, allerdings weiß ich nicht genau was für chipsätze (genaue Modellbezeichnung). Bei meinem Atheros SuperG-Chipsatz ging es schon mal vorwärts, aber funktionierte nicht so recht.

oder du benutzt die Linuxant-"Krücke" (www.linuxant.com/driverloader), die folgende Chipsätze unterstützt:

Atheros
Broadcom (AirForce)
Cisco (Arionet)
INPROCOMM
Intel (Centrino)
Intersil (PrismGT/Duette/Indigo)
Realtek (RTL8180L)
TI (ACX100, ACX111/TNETW1130

Welche Karten diese Chipsätze haben weiß ich nicht.

Da musst du dich auf Herstellerseiten umsehen und per E-Mail anfragen (hab ich gute erfahrungen mit). Guck mal bei Netgear, die finde ich persönlich am besten, aber weiß nicht wie es da mit pci karten aussieht.

cu

geeko
Antworten