Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wine config?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dark Angel
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 17. Aug 2004, 00:58

wine config?

Beitrag von Dark Angel »

ich habe diese HowTo gelesen http://www.holarse.de/?content=/emulati ... onfighowto
und ich habe noch ein paar Fragen:
Erstellt euch ein Verzeichnis in euerem Home-Verzeichnis namens .wine. Nun braucht ihr noch die Wine-Konfigurationsdatei. Geht dazu wieder in das Sourcenverzeichnis und dort in documentation/samples.
Kopiert diese Datei in das eben erstelle Verzeichnis config in $HOME/.wine/ .
.wine hatte ich schon, die configdatei war auch dort.
---------------------------------------------------
emacs config
......
...
[wine]
"Windows" = "c:\\windows"
"System" = "c:\\windows\\system"
"Temp" = "c:\\windows\\temp"
"Path" = "c:\\windows;c:\\windows\\system"
"Profile" = "c:\\windows\\Profiles\\Administrator"
"GraphicsDriver" = "x11drv"
"ShowDirSymlinks" = "1"
"ShowDotFiles" = "1"

# [wineconf]

[Version]
; Windows version to imitat (win95, win98, winme, nt351, nt40, win2k, winxp, win2k3,, win20, win30, win31)
:"Windows" = "win98"
DOS version to imitate
"DOS" = "6.22"

;Be careful here, wrong DllOverrides settings have the potential to pretty much kill your setup.
[DllOverrides]
;some dlls you may want to change
"oleaut32" = "builtin, native"
"ole32" = "builting, native"
"comdlg32" = "builtin, native"
"shell32" = "buuiltin, native"
"shfolder" = "builtin, native"
"shlwapi" = "builtin, native"
"shdocvw" = "builtin, native"
"advapi32" = "builtin, native"
"msvcrt" = "native, builtin"
"mciavi.drv" = "native, builtin"
"d3drm" = "native, builtin"
"d3dxof" = "native, builtin"
"dpnhpast" = "native, builtin"
;you can speify applications too this one will apply for all notepad.exe "*notepad.exe" = "native, builtin"
This one will apply only for a particular file
"C:\\windows\\regedit.exe" = "native, builtin"
; default for all other dlls
"*" = "builtin, native"

muss ich hier etwas ändern?
:"Windows" = "win98" <- ich habe windows 2000, was muss ich anstatt win98 schreiben?
und im HowTo steht auch:
[Drive A]
"Path" = "/mnt/floppy"
"Type" = "floppy"
"Label" = "Floppy"
"Serial" = "87654321"
"Device" = "/dev/fd0"



Nun kommt unser Laufwerk C: dran. Ändern wir es also ab :


[Drive C]
"Path" = "/home/comrad/winec"
"Type" = "hd"
"Label" = "MS-DOS"
"Filesystem" = "win95"


Dort könnt ihr natürlich anstatt des Fake-Windows-Verzeichnisses euren tatsächlichen Mountpunkt der Windows-Partition angeben.
Wir brauchen ja noch ein CD-ROM Laufwerk, welches wir unter /mnt/dvd einhängen und als HDC angesprochen wird (jeweils anpassen!!). Also folgende Anspassung :


[Drive D]
"Path" = "/mnt/dvd"
"Type" = "cdrom"
"Label" = "CD-Rom"
"Filesystem" = "win95"
; make sure that device is correct and has proper permissions !
"Device" = "/dev/hdc"


Die beiden folgenden Laufwerke E und F können so übernommen werden :


[Drive E]
"Path" = "/tmp"
"Type" = "hd"
"Label" = "Tmp Drive"
"Filesystem" = "win95"




[Drive F]
"Path" = "${HOME}"
"Type" = "network"
"Label" = "Home"
"Filesystem" = "win95"
muss ich das selber in configdatei schreiben?

Sorry, bin ein Anfänger :(
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury »

Hallo,
muss ich hier etwas ändern?
:"Windows" = "win98" <- ich habe windows 2000, was muss ich anstatt win98 schreiben?
Das hat mit der WinVersion, die du installiert hast nix zu tun. Das ist lediglich die Version, die Wine zu emulieren versucht.
muss ich das selber in configdatei schreiben?
Wenn das noch nicht in der Config steht solltest du es noch einfügen...

Code: Alles auswählen

[Drive C]
"Path" = "%HOME%/.wine/fake_windows"
"Type" = "hd"
"Label" = "fake_windows"
"Filesystem" = "win95"
So ist z.B. bei mir das Laufwerk C: eingebunden.

Du kannst Wine aber auch mit den Winetools einrichten - musste mal hier n bisserl suchen, da findeste bestimmt was!
Es gibt auch noch die Möglichkeit [ALT]+[F2] zu dücken und dann winecfg einzugeben, dann bekommt man ein einigermaßen gutes tool... :wink:
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.
Antworten