Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Fernsehen mit ATI All in Wonder?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
root24
Member
Member
Beiträge: 68
Registriert: 23. Dez 2004, 23:22
Wohnort: St. Pölten (Österreich)
Kontaktdaten:

[solved] Fernsehen mit ATI All in Wonder?

Beitrag von root24 »

Hallo!

Hat es schon wer geschafft mit einer ATI All in Wonder Karte unter SuSE zu fernsehen? Das ist meine letzte große Hürde, um mich endlich von Microsoft zu befreien!! Wäre super, wenn irgendwer ne Idee hätte. Ich habe schon an die GATOS (http://gatos.sourceforge.net) Treiber gedacht, aber die zu installieren ist ja so kompliziert. Da habe ich leider momentan keine Ahnung davon, was ich von den Treibern überhaupt installieren soll und Anleitung gibt es da auch keine gute. Außerdem weiß ich nicht mal ob die Treiber überhaupt Kernel 2.6.x und vor allem xorg 6.8 unterstützen, da die ja schon lange nicht mehr weitergemacht haben bei ihrem Projekt.
Wenn jemand eine Idee hat, wie ich meine ATI All in Wonder Karte zum Laufen bringen kann, dann meldet euch bitte

Danke!!

mfg,
root24.
Hardware: 128 MB ATI Radeon 9600 Pro All in Wonder, AMD Athlon XP 3000+, 512 MB DDR-RAM, Nvidia nforce2 Chipset
Software: SuSE Professional Linux 9.2, Kernel 2.6.8-24-default, Maschine i686, KDE 3.3.0
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

Unter SuSE 6.3 bis 8.2 hatte ich mit GATOS-Treibern eine ältere ALL IN WONDER Pro (Radeon) erfolgreich betrieben (allerdings nur Fernsehen, Aufnehmen war mit der geringen Rechenkraft nicht drin...).

Mit einer 9600 wirst Du wohl nicht weit kommen. Die GATOS-Treiber unterstützen soweit ich weis auch nur die Karten bis zur 9200.

Möglich, dass die GATOS-Treiber wenigstens die Karte als 2D-Karte antreiben können. TV, Videooverlay und 3D-Beschleunigung kannst Du aber vergessen.

Bis auf Fernsehen geht alles mit den ATI-Treibern. Fernsehen wird wohl so bald nichts werden. ATI selbst liefert keine Treiber, um den Tuner anzusteuern und gibt an das GATOS-Projekt keine Specs mehr raus seit sie selbst Treiber für die Grafikkarte herausgeben (somit alles was >9200 im Namen hat).
Antworten