Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mit allen Rechten anmelden und fat Platte ins System hängen

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
superkroll
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2005, 11:28

Mit allen Rechten anmelden und fat Platte ins System hängen

Beitrag von superkroll »

Hi@all,

Ich bin der einzige Benutzer mit Passwort und allem. Trotzdem sind mir manche Ordner Gesperrt.
Wie bekomme ich alle rechte?
Wie kann ich eine Fat Parti Festplatte ins System hängen?
Wie kann ich eine Diskette mounten?

MfG

superkroll
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3737
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Wie bekomme ich alle rechte?
Wozu? Wenn Du als Admin unterwegs sein willst, installier Dir Windows.
Wie kann ich eine Fat Parti Festplatte ins System hängen?
Indem Du die SuFu benutzt!
Wie kann ich eine Diskette mounten?
mit dem Befehl mount!

www.linuxfibel.de
www.selflinux.org
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca »

zb. "mount /dev/hda2 /mnt"
superkroll
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2005, 11:28

Beitrag von superkroll »

Mit/Von Windows kann/kenn ich alles. Linux habe ich seit vorgestern das erste mal und das ich mich da nicht zurecht finde und die Befehle auch noch eintippen muss überfordert mich schon manches mal.
@towo Danke für die Antwort obwohl sie mich nicht sonderlich weiterbringt.
Wie kann ich den auf den Gesperrten Ordner von Root zugreifen? Das brauche ich doch, wenn ich Linux ins Bootmenu von XP schreiben will, sonst muss ich immer die DVD zu starten nehmen, und das ist ja noch blöder.
Beim installieren habe ich doch 4 Partitionen festgelegt.
> Swap >Boot >Root> und die Fat.
Unter Arbeitsplatz stehn nur 2 Festplatten. Welche ist nu für was?
Wo kann ich denn die Fat Platte finden um sie " ins System zu hängen"?

Hätte da jemand einen rat für mich?
superkroll
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2005, 11:28

Beitrag von superkroll »

Also in den Gesperrten Ordner komm ich nu rein.
Das mit ner Floppy Disk mounten klappt nich so ganz
Und die Platte mit FAT find ich auch nich.
reini123

Beitrag von reini123 »

Hi,
am besten Du benutzt zuerst in Zukunft die vorzuegliche Hilfe der Bash. Dazu must Du so wie unter windows erst einmal einen Querindex erstellen ,-)
1.)`makewhatis`
Mit apropos kannst du dann nach Begriffen suchen und erhälst eine Liste der eventuell relevanten Befehle
2.)`apropos floppy`
Genauere Informationen ueber einen Befehl bekommst Du mit man
3.)`man mount`

1: Floppy mounten
Koennte funktionieren in dem Du dir ein Verzeichniss
floppy erstellst ( `mkdir /floppy` ) und dort hin mountest, z.B. mit mount /dev/fd0 /floppy ! z.B deshalb weil dein floppy eventuell gar nicht das Device /dev/fd0 ist sondern eventuell auch /dev/fd1 oder wie auch immer ;-)

2: HDD mit Fat
mach Dir wieder ein Verzeichniss, z.B /test und sieh Dir `man mount` an ;-)
Sollte Deine Fat-hdd nicht in diesen System sein sondern auf einen anderen rechner, dann starte den samba und hole es Dir per,
mount -t smbfs -o username=administrator,password="Adminpasswort",uid=501,gid=100 //"ip"/"$laufwerksbuchstabe" /test
oder wenn der admin dort kein passwort hatt dann halt per
PASSWD='' mount -t smbfs -o username=administrator,osyncisdsync,uid=501,gid=100 //"ip"/"$laufwerksbuchstabe" /test

Einfach ein bisserl in der Hilfe des Systems lesen bringt dich sicher weiter ;-)

Mƒg ®êïñï
superkroll
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2005, 11:28

Beitrag von superkroll »

Tausend Dank Reini,

ich probiers gerade aus!!!

Bis dann erstma...
craano
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 12. Jan 2005, 11:38

Beitrag von craano »

Mit dem Befehl fdisk -l kannst Du Dir erstmal einen Überblick über Deine Festplatten in Deinem Rechenr verschaffen.

Gruß.
craano.
Antworten