Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Help ! USB HD wird unter WinXP nach SuSE 9.2 nicht erkannt

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Hazard
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jan 2005, 22:26

Help ! USB HD wird unter WinXP nach SuSE 9.2 nicht erkannt

Beitrag von Hazard »

Hatte bereits bei der Installation von SuSE 9.2 auf Laptop Pronbleme.

Wenn USB FEstplatte an und eingestöpselt war , blieb die Installation bei der Hardwareerkennung hängen.

Ohne USB HD klappte die installation

Als ich unter SuSE 9.2 die USB HD einschaltete, (250 GB FAT32) war die HD unter Win98 und WinXP nicht mehr lesbar. Formatierte sie unter Win neu, damit ich sie wieder verwenden konnte.

Habe nun bei Start von SuSE vergessen sie auszuschalten / abzuhängen und prompt kann ich unter Win nich mehr auf sie zugreifen. Win98 will sie formatieren, WinXP (PatitionMagiC) sagt HD nicht lesbar, "hidden FAT".

Wie kann ich hidden FAT auf USB HD deaktivieren?

DriveImage oder Partition Magic funktionieren nur im DOS Bootmodus, aber da st die USB HD nicht lesbar / verfügbar. Will HD nicht aufschrauben, da erst 2,5 Monate alt (Garantie).

Kennt jemand ein Tool womit ich unter WinXP "hidden" deaktivieren kann?

Wie kann ich USB HD erkennung abschalten ohne USB Stick erkennung zu verlieren?

MfG
Hazard
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Vielleicht gibt es Probleme mit der Grösse, versuche sie zu
Partitionieren 4x 60GB oder so. Partitionen, können mit
YaST ->Partitionieren erstellt werden, oder mit Knoppix mit
Qtparted.

MfG
misiu
Antworten