Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Keine Internetverbindung unter Suse 9.0 mit T-Online

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
DeeJay
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17. Feb 2004, 11:31

Keine Internetverbindung unter Suse 9.0 mit T-Online

Beitrag von DeeJay »

Hallo Linux User!
Ich habe vor ein paar Tagen die Computer Bild Version von Suse Linux 9.0 getestet und war davon total angetan.
Leider kam ich nicht ins Internet, weil ich mit der Konfiguration nicht zurecht kam.
Also kaufte ich mir die Vollversion und benutzte eines der Handbücher.
Trotzdem habe ich es immer noch nicht geschaft eine Verbindung aufzubauen. Ich hoffe das mir jemand auf diesen Weg mitteilen kann, wo das Problem liegt.
Ich sage schon mal im vorraus: Danke das ihr euch die Zeit nehmt.

Meine Daten:

Netzwerkkarte konfiguriert unter:
-Giga-byte RTL-8139/8139C/8139C+
Als eth0 mit Adresse 192.168.22.1 (statische Dummy IP-Adresse)
-Nameserver: 193.158.141.116 local / 194.25.2.129 local

Dsl konfiguriert unter:
Dsl Verbindung
Als dsl0 mit Provider T-Online
Geräte Aktivierung: beim Booten

Verbindungsparameter:
T-Online
Während DNS ändern

Protokoll KInternet:
Suse Meta pppd (smpppd-ifcfg)Version 1.06 on Linux
Status is disconnected
trying connect to smpppd
connect to smpppd
Status is disconnected
Interface is eth0
Status is connecting
pppd[0]: Plugin pppoe.so loaded
pppd[0]: PPPoE Plugin initialized
pppd[0]: Plugin passwordfd. so loaded
pppd[0]: Sending Pad
Waiting for PADO. Check your setup and cables and try again.
dshks

Zugangsdaten korrekt?

Beitrag von dshks »

Hi,
kann es sein, dass du deine Zugangsdaten nicht korrekt eingegeben hast?
Um die Verbindung zu testen, mach einmal folgendes:
Öffne eine Konsole (das ist bei KDE -hast du vermutlich- der Bildschirm mit der Muschel) und gebe folgendes Kommando ein:

Code: Alles auswählen

ping 193.158.141.116
Abbrechen mit <Strg>-c
Wenn du folgende Meldung bekommst, dann liegst wohl an den Zugangsdaten:

Code: Alles auswählen

ping 193.158.141.116
PING 193.158.141.116 (193.158.141.116) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 193.158.141.116: icmp_seq=1 ttl=249 time=64.9 ms
64 bytes from 193.158.141.116: icmp_seq=2 ttl=249 time=63.9 ms
64 bytes from 193.158.141.116: icmp_seq=3 ttl=249 time=62.6 ms
64 bytes from 193.158.141.116: icmp_seq=4 ttl=249 time=64.6 ms
64 bytes from 193.158.141.116: icmp_seq=5 ttl=249 time=62.7 ms

--- 193.158.141.116 ping statistics ---
5 packets transmitted, 5 received, 0% packet loss, time 4040ms
rtt min/avg/max/mdev = 62.696/63.815/64.988/0.940 ms
cu ernst
Suppimen
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 14. Feb 2004, 15:21
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Suppimen »

Hast du die Capi Treiber installiert???
P3 1000 MGH
384 SD RAM
Radoen 9600pro mit 256 DDR RAM

Suse Linux 9.0
Kernel 2.4.21
XFree86 4.3.0
KDE 3.1.4
DeeJay
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17. Feb 2004, 11:31

Beitrag von DeeJay »

Wofür CAPI Treiber und wo finde ich die?
Antworten