Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dateiberechtigungen rekursiv verbockt => Defaultzustand?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Dateiberechtigungen rekursiv verbockt => Defaultzustand?

Beitrag von mada »

Hallo zusammen,

hab mir leider was verbockt, indem ich im /root (!) rekursiv die Berechtigungen auf 600 (rw-------) setzen wollte mit

:~ # chmod -R 600 .*

Dieser Befehl ist leider auch noch oben gewandert und hat ALLE Rechte aller Dateien im GESAMTEN System falsch gesetzt... Da sollte man sich mal Gedanken machen, ob dieses Verhalten so sinnvoll ist, meine ich. rm wandert ja auch nur tiefer, und nicht hoeher? Hab allerdings auch keine Lust, das auszuprobieren als root...;)

Rekursiv 755 (rwxr-xr-x) auf alles loslassen ist aber aus Sicherheitsgruenden wohl eher nicht empfehlenswert, und SuSEconfig kuckt sich nur einige wenige spezielle Dateien an. Hab mir allerdings nicht zu helfen gewusst und 755 mal gemacht.

Trotzdem kann ich nun in der KDE-Oberflaeche die Konsole nicht mehr oeffnen bzw. es kommt kein echter login zustande, die Flaeche bleibt leer. Im virtuellen Terminal wohlgemerkt kann ich mich durchaus anmelden und alles scheint zu funktionieren. Ein neuer Benutzer hat das selbe Problem, X-terminal funktioniert nicht.

Wie kann ich ALLE Berechtigungen wieder in den Defaultzustand versetzen? Unmoeglich? Neuinstallation noetig? Bin fuer alle Hilfe dankbar,

lg, Daniel
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

schaust du hier:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=126298

und hier:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=114444

zwei ähnliche/gleiche Schicksale denen geholfen wurde ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Hab zwar gesucht,

Beitrag von mada »

Hallo oc2pus,

manchmal ist man wie vernagelt. Hab zwar im Forum gesucht, aber nicht nach "chmod". Und so hab ich gedacht, ich waer der einzige Trottel, dem sowas passiert :)

Vielen vielen Dank fuer die schnelle Hilfe!

glg, Daniel
Antworten