Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Auflösung

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
TheRocco
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jan 2005, 10:18
Kontaktdaten:

Auflösung

Beitrag von TheRocco »

hallo!

mir kommt vor als hätte ich eine auflösung von 800x600
ist aber 1024x768 eingestellt..... was merkwürdig ist, ich werde nach jedem neuen login gefragt, wie groß mein bildschirm ist (in mm).... woher soll ich denn das wissen? *gg* egal, auch wenn ich es eingebe, kommt die frage immer wieder.... liegt es vllt daran, dass ich eine 800x600-pseudo-auflösunge habe?

mfg
tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Re: Auflösung

Beitrag von tomte »

TheRocco hat geschrieben:800x600-pseudo-auflösunge habe?
Was soll das sein?
Starte doch einfach mal sax und stelle alles ordentlich ein!
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.
Benutzeravatar
Metti
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 1. Nov 2004, 20:27

Beitrag von Metti »

Hallo,
Die Bildgschirmgröße (xy) in mm solltest du in deinem Monitorhandbuch finden. Sowas muss man nich auswendig wissen, ich hoffe auch nich wenn man ein Linuxpro werden will :wink: . Wenn du dein Handbuch grad nich zur Hand hast tut es auch ein Maßband oder ein Lineal (hat doch jeder am PC liegen oder?! :lol: )

Gruß

Metti
_________________
SuSe 9.2
Gigabyte K8VT800
AMD 64 3400+
Nvidia 6600 GT [AGP]
1024 MB DDR PC3200
TheRocco
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jan 2005, 10:18
Kontaktdaten:

Beitrag von TheRocco »

hab ich bereits gemacht.... wie gesagt... beim nächsten neustart fragt er mich wieder nach der größe.

vor allem bei den office-anwendungen sind die buttons und die menüleiste dermaßen groß dass ein arbeiten nahezu unöglich ist...

und im sax ist alles korrekt eingestellt...
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann »

Hallo TheRocco, es ist schon so wie tornte & Metti schreiben.
Schau mal hier nach:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... ufl%F6sung

da ist es ausführlich beschrieben.

Gruß, Hermann
na-cx
Hacker
Hacker
Beiträge: 493
Registriert: 18. Mai 2004, 20:00
Wohnort: Syke

Beitrag von na-cx »

TheRocco hat geschrieben:vor allem bei den office-anwendungen sind die buttons und die menüleiste dermaßen groß dass ein arbeiten nahezu unöglich ist...
Toll. Sieht doch gut aus. Oder nicht?
Wenn nicht, starte mal das Kontrollzentrum. Dort gehst du auf Erscheinungsbild und stellst sowohl die Symbole als auch die Schriften ein.
Die Symbolgrösse der Kontrolleiste (unten) kann man ändern, indem man mit dem Mauszeiger auf die Leiste geht. Dann ein Rechtsklick und schon kann man das Untermenü "Größe" auswählen.
CU
Christian

Bild
Antworten