Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DWL 122 läuft fast, brauche aber trotzdem Hilfe...

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
PayJay
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Jan 2005, 18:17

DWL 122 läuft fast, brauche aber trotzdem Hilfe...

Beitrag von PayJay »

Hallo,
ich habe meinen DWL 122 Stick fast unter Suse 9.1 Personal zum laufen bekommen!!
Ich habe jedoch noch ein kleines Prob.
Ich kann zwar zu meinen Router verbinden und auch da alles per Browser und WebMaske einstellen, jedoch kann ich nicht Internet-Addressen aufrufen..
Mir scheint es, als ob der Browser nicht versucht über das Wlan im Internet zu surfen...
Hat jemand ein Rat wie ich das hinbekommen kann?
Ich mach jetzt schon paar Tage damit rum...
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
PayJay
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Jan 2005, 18:17

Beitrag von PayJay »

danke für deine antwort.
wenn ich route eingebe, kommen mehrer zeilen über die wlan0, also da die datei ist bissl vermurkst, wie kann ich dadrin zeilen löschen?
Und wenn ich cat /etc/resolv.conf eingebe sagt er das die Datei anscheinend nicht existiert. Das bedeutet doch, das kein DNS konfiguriert ist oder?
Wie kann ich einen DNS konfigurieren?
Ja, ich habe noch eine Netzwerkkarte im Rechner.
PayJay
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Jan 2005, 18:17

Beitrag von PayJay »

Ich hab die Netzwerkkarte ausgebaut und Linux nochmal neu installiert. Jedoch steht wenn ich Route eingebe wieder 192.168.0.0 als Gateway.
Wie kann ich dies in 192.168.0.1 ändern?
PayJay
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Jan 2005, 18:17

Beitrag von PayJay »

OK, ich versuche euch nochmal so viel Daten wie möglich über mein Stand zu geben.
Ich benutze Suse 9.1 Personal, über YaST konnte ich erfolgreich den prism2_USB Treiber installieren.
YaST hat im Ordner /etc/sysconfig/network/ die Datei ifcfg-wlan0 mit folgendem Inhalt erstellt:

Code: Alles auswählen

BOOTPROTO='static'
BROADCAST='192.168.0.255'
IPADDR='192.168.0.100'
MTU=''
NETMASK='255.255.255.0'
NETWORK='192.168.0.0'
REMOTE_IPADDR=''
STARTMODE='onboot'
WIRELESS_AP=''
WIRELESS_BITRATE='auto'
WIRELESS_CHANNEL='11'
WIRELESS_ESSID='MEINE-SSID'
WIRELESS_KEY='MEIN-WEP-KEY'
WIRELESS_MODE='Managed'
WIRELESS_NICK=''
WIRELESS_NWID=''
WIRELESS_POWER='yes'
_nm_name='static-0'
Wenn ich in diesem Zustand Route eingebe erhalte ich folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

linux:~ # route
Kernel IP routing table
Destination     Gateway         Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
192.168.0.0     *               255.255.255.0   U     0      0        0 wlan0
link-local      *               255.255.0.0     U     0      0        0 wlan0
Natürlich ist mir in der Datei folgende Zeile aufgefallen:

Code: Alles auswählen

NETWORK='192.168.0.0'
Diese habe ich in 192.168.0.1 geaendert und mittels ifdown + ifup wlan0 wieder die karte neugestartet.
Es aendert sich trotzdem nichts. Auch wenn ich Route eingebe erhalte ich wieder die selbe Meldung wie zuvor.

In der resolv.conf steht folgendes:

Code: Alles auswählen

nameserver 192.168.0.1
Das ist glaub ich so ziemlich alles was ich bis jetzt hab..
Achso, egal ob dort 192.168.0.0 oder 192.168.0.1 kann ich den Router ansteuern...
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Unter 'network' muß 192.168.0.0 stehen. Damit ist das Subnetz gemeint. Eventuell lies Dir mal das hier durch:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16741

Das Standardgateway sollte bei DHCP über DHCP gesetzt werden. Wenn die Karte statisch konfiguriert ist dann kannst Du das im Yast an mehreren Stellen eingeben. Z.B:

yast2 - Netzwerkdienste - Routing - Standardgateway
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten