Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wlan geht aber verbindung zum Internet nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Bart-HomerS
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005, 21:31

wlan geht aber verbindung zum Internet nicht

Beitrag von Bart-HomerS »

Hallo

Habe nach langen versuchen meine Wlan KArte installieren können

D-Link DWL G520+

Habe auch eine verbindung zum router ( kann mein auf den Router über den webbrowser erreichen)
und an pingen geht auch

mit iwconfig aus iwconfig kann ich rauslesen das er eine verbindungsrate von knapp 50 mbt´s hat

haber ich bekomme keine verbindung zum internet kann mir villeicht jemand weiterhelfen

( wie lautet die ip von freenet oder wo bekomme ich die her)
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16734

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16737

Trage mal die IP vom Router als DNS und Standardgateway ein. Wenn das nicht klappt versuche mal die IP der DNS-Server von Freenet rauszukriegen. Bei meinem DSL-Router kann man über das Webinterface abfragen was ihm zugewiesen wurde.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
Bart-HomerS
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005, 21:31

Hallo

Beitrag von Bart-HomerS »

Hallo herr Breidenbach

Ich habe soweit alles ausprobiert

Ich kann voll auf meinen Router zugreifen

kann aber keine aktuellen treads zeigen das ich mit einem 2 rechner ins inet gehe

Also

bei Route zeigt er mir genauso an wie in der Beschreibung

aber wenn ich ping 195.135.220.3 mache geht das an pingen
( was für ein server das immer auch ist )

aber im WebBrowser bekomme ich kein zugang zum netz

Firewall ist deaktiviert

brauch dringend hilfe
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Re: Hallo

Beitrag von Martin Breidenbach »

Bart-HomerS hat geschrieben:aber wenn ich ping 195.135.220.3 mache geht das an pingen ( was für ein server das immer auch ist )
Das ist die IP von www.suse.de. Wenn auf den ping Antwortpakete kommen dann hast Du prinzipiell schon mal eine Internetverbindung.
Bart-HomerS hat geschrieben:aber im WebBrowser bekomme ich kein zugang zum netz
Dann haben wir vermutlich ein DNS-Problem.

Du hast als DNS-Server die IP des Routers eingetragen ?

Probiere als DNS mal die 62.104.191.241 aus.

Ich habe beim googeln das hier gefunden:
http://www.holpert.de/christian/interne ... enet.shtml
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
Bart-HomerS
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005, 21:31

Beitrag von Bart-HomerS »

Hallo

Habe das mit dem DNS Server ausprobiert und immer noch kein erfolg
ich gebe es langsam auf da ich noch nit einmal mit einem Netwerkkabel über den Router ins I Net gehe.

Wie gesagt die Server im Internet kann ich anpingen z.b. www.freenet.de
www.suse.de und soweiter aber mit dem Browser komm ich einfach nicht ins Netz ( Zugriff auf Router Funktioniert auch )

Firewall ist auch deaktiviert
Ip_forward steht auf 1

bei befehl route stimmt auch alles

Mein Router hat die IP 192.168.1.1
Im Router steht was mit Default Gateway IP 62.104.190.21
diese hab ich auch schon ausprobiert aber geht auch nicht.

MEIN ROUTER IST DER D-LINK DSL G664T
habe mitlerweille auch schon ein Firmware Update beim Router gemacht. ( da ich im Forum gelesen habe das dies bei einigen Funktioniert hat aber bei mir nicht )

Eas hat es mit der einstellung DSL bei Yast unter Netzwerk zu tun
muß ich da auch noch was einstellen.

Ich Bitte um Entschuldigung bin aber absoluter Linux anfänger habe zwar im Admin Buch nachgeschaut aber wurde nicht schlau dadraus


Bitte um dringlichste Hilfe
mrfree
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jan 2005, 08:23

Genau das gleiche Problem...

Beitrag von mrfree »

Hallo,

habe ebenfalls eine WLAN Karte am laufen (Netgear WG511) unter SuSE 9.2. Im internen Netz kann ich alles machen, bekomme auch eine IP vom Router zugewiesen, aber ich komme einfach nicht ins Internet. Muss man vielleicht dem Webbrowser sagen, mit welcher Schnittstelle man ins Internet muss?

Ist irgendwie voll komisch...

Hoffe, es gibt eine Lösung für das Problem,

danke für die Hilfe,

mfg
stefan
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Bart-HomerS hat geschrieben:MEIN ROUTER IST DER D-LINK DSL G664T
...
Eas hat es mit der einstellung DSL bei Yast unter Netzwerk zu tun
muß ich da auch noch was einstellen.
Du hast doch einen Router - wozu konfigurierst Du dann in Yast DSL ?

P.S. Ich habe beim Antworten zuerst auf EDIT statt ZITAT gedrückt und das erst zuspät gemerkt - falls Du Dich wunderst warum sich Dein Posting verändert hat. War meine 'Dabbischkeit' und keine Absicht.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
Bart-HomerS
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 6. Jan 2005, 21:31

Beitrag von Bart-HomerS »

Meine Zweite Netzwerkkarte habe ich schon deaktiviert.

mit dem befehl route add default gw 192.168.1.1
gebomme ich die medung command unknown
Bin als Root angemeldet.



naja ich probier halt mal weiter wenn ich zeit habe

aber trotzem danke gebe bald auf
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

<kopfkratz>

Der route Befehl sollte als root verfügbar sein.

Poste mal:

- den Inhalt der Datei /etc/resolv.conf (da steht die DNS Client Konfiguration drin)
- die Ausgabe vom Befehl 'ifconfig' (Konfiguration der Netzwerkkarte(n))
- die Ausgabe vom Befehl 'route' (also falls das klappt was es als root wirklich sollte) (Routingkonfigurationen)
Meine Zweite Netzwerkkarte habe ich schon deaktiviert.
Bei zwei Netzwerkkarten vor allem in Kombination mit WLAN gibts besondere Probleme. Schau Dir mal den Link an falls Du's noch nicht gesehen hast:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=21559
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Mallace
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jan 2005, 12:38

Beitrag von Mallace »

hi,

hatte so ziemlich die gleichen probleme, bei mir hat's geholfen die firewall von suse zu deaktivieren.

viel glück,
gruss,
mallace
Antworten