Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Qemu Bildschirmauflösung

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ralli
Hacker
Hacker
Beiträge: 335
Registriert: 29. Jun 2004, 13:55

Qemu Bildschirmauflösung

Beitrag von ralli »

Hallo Martin,

ich habe Qemu 0.6.1 als Bynary installiert und auf ein Image Windows 98 installiert. Das ganze läuft unter Suse Linux 9.1 Pro. Ich habe einen PC mit 3,2 GB und 1024 MB RAM. Es läuft alles wirlich gut.

Jetzt zu dem Problem:

Ich kann die Auflösung für die Cirrus Logic Grafikkarte, die ja standardmäßig emuliert wird nur mit 640 X 480 und einer Farbtiefe von 16 Farben fahren. Dabei würde eine Auflösung von 800 X 600 mit 256 Farben schon reichen.

Wenn es keine Lösung gibt, wie komme ich an die Bynary Version 0.6.0 oder gibt es eine 0.6.2 ? Auf der Original Homepage gibt es nur die 0.6.1. Oder sollte ich mir den Sourcecode runterladen und compilieren ?

Erstmal Martin, vielen Dank für Deine Beiträge, von denen ich viel gelernt habe.

Ralli
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Sorry aber Qemu habe ich noch nie ausprobiert - ich hab ja VMware ;)
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
uli42
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 24. Feb 2005, 05:52
Wohnort: Kornwestheim

QEMU, Windows und Auflösungen bis 1024x768

Beitrag von uli42 »

Ich habe hier QEMU am laufen mit Auflösungen bis 1024x768, allerdings bislang nur mit
- Win2000
- WinNT
- Solaris10 (ohne Netz)
- Diverse Linux-Varianten
Ich verwende die CVS-Version von QEMU und kompiliere die selbst inkl. KQEMU (=QEMU-Beschleuniger). Zumindest ohne KQEMU geht das ganze echt einfach. Melde Dich, falls Du weitergehende Details benötigst.

Viel Erfolg, Uli.
Antworten