Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ndiswrapper fehler

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Möwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 18. Aug 2004, 14:02

ndiswrapper fehler

Beitrag von Möwe »

Hallo Leute

Ich möcht endlich meinen Intel 2200Bg chip zum "Funken" bringen und versuchs jetzt mal mit dem Ndiswrapper

hab mir die neueste version (0.12) runtergeladen und entapackt. Wenn ich jetzt den Befehl "make install" eingebe bekomm ich folgenden Fehler:

make install
make -C driver install
make[1]: Entering directory `/home/user/wlan/NDISWrapper/ndiswrapper-0.12/driver'
Can't find kernel sources in /lib/modules/2.6.5-7.111.19-default/build;
give the path to kernel sources with KSRC=<path> argument to make
make[1]: *** [prereq_check] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/home/user/wlan/NDISWrapper/ndiswrapper-0.12/driver'
make: *** [install] Fehler 2

Wo liegt den da der Fehler?
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
Dir fehlt ein symbolischer Link zu den Kernel-Sourcen:

Code: Alles auswählen

Can't find kernel sources in /lib/modules/2.6.5-7.111.19-default/build
Das Verzeichnis build muß auf die Kernel-Sourcen zeigen.
Gruß
Schachjogi
Möwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 18. Aug 2004, 14:02

Beitrag von Möwe »

ah ja, danke!

aber wie leg ich den jetzt an?
Hab mal in der Hilfe von NdisWrapper nachgeschaut und das gefunden:
ln -s /usr/src/linux-<kernel-version> /lib/modules/VERSION/build

Is das der richtige Befehl?
Hab das mal mit meinen Daten ergänzt:
ln -s /usr/src/linux-2.6.4-52 /lib/modules/2.6.4-52/build

aber hab nur diese Fehlermeldung bekommen:
ln: Erzeugen der symbolischen Verknüpfung „/lib/modules/2.6.4-52/build“ zu „/usr /src/linux-2.6.4-52“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


Steht jetzt anscheinend etwas auf der Leitung..............
:oops:
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
hast Du denn die passenden Sourcen zu Deinem Kernel installiert?
Welchen Kernel hast Du überhaupt?

Code: Alles auswählen

uname -a
gibt Dir die laufende Kernel-Version aus.
Gruß
Schachjogi
Möwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 18. Aug 2004, 14:02

Beitrag von Möwe »

2.6.5-7.111.19-default

Is die Ausgabe. Hab ich die falsche source?
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
wenn ich Deinen vorigen Beitrag richtig deute hast Du wirklich die falschen Sourcen. Schau doch mal, wie das Verzeichnis unter /usr/src genau heißt.
Gruß
Schachjogi
Möwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 18. Aug 2004, 14:02

Beitrag von Möwe »

ich verstehs nicht :oops:

Im /usr/src gibts kein verzeichnis das 2.6.5-7.111.19-default heist.

ich hätte da nur:

drwxr-xr-x 22 root root 672 2005-01-13 18:10 kernel-modules
lrwxrwxrwx 1 root root 13 2005-01-13 21:24 linux -> linux-2.6.8.1
drwxr-xr-x 20 root root 728 2005-01-13 21:00 linux-2.6.4-52
drwxr-xr-x 7 root root 168 2004-09-06 11:46 packages
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
das schaut alles etwas seltsam aus, Du hast einen symbolischen Link auf die Kernel-Sourcen 2.6.8.1 aber ganz andere Kernel-Sourcen.
Was ist das denn für eine Suse-Version?
Hast Du schon versucht, die Kernel-Sourcen und ggf. den Kernel neu zu installieren?
Gruß
Schachjogi
Möwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 18. Aug 2004, 14:02

Beitrag von Möwe »

ich hab 9.1

hab mal versucht den kernel upzudaten habs aber dann gelassen und ich denke das da noch einige reste vorhanden sind - werds mal entfernen
Möwe
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 18. Aug 2004, 14:02

Beitrag von Möwe »

hab dir da was falsches gesagt, sorry

das is der richtige inhalt von /usr/src

drwxr-xr-x 22 root root 672 2005-01-13 18:10 kernel-modules
lrwxrwxrwx 1 root root 13 2005-01-13 21:24 linux -> linux-2.6.8.1
drwxr-xr-x 20 root root 728 2005-01-13 21:00 linux-2.6.4-52
drwxrwxr-x 19 500 500 1312 2005-01-13 21:32 linux-2.6.8.1
-rw-r--r-- 1 root root 35628066 2004-10-22 22:17 linux-2.6.8.1.tar.bz2
drwxr-xr-x 7 root root 168 2004-09-06 11:46 packages
schachjogi
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 22. Mai 2004, 00:13

Beitrag von schachjogi »

Hi,
also ich würde jetzt mal den Kernel in der version 2.6.8.1 installieren, da hast Du ja schon die entsprechenden Sourcen und dann nochmal mit dem ndiswrapper testen.
gruß
Schachjogi
Antworten