Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ausgabe in der Konsole wird abgeschnitten [gelöst]

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Draco
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Apr 2004, 00:37
Wohnort: /dev/null

Ausgabe in der Konsole wird abgeschnitten [gelöst]

Beitrag von Draco »

Bei mir werden längere Ausgaben von Befehlen
einfach irgendwo oben abgeschnitten.

z.B. die Ausgabe von ls -la:

Code: Alles auswählen

drwx------    2 benutzer_1    users          80 Dec  7  

.
.
.
Ausgabe von ls -la (unvollständig)
.
.
.

-rw-------    1 benutzer_1    users         1450 Nov  9 13:24 
benutzer_1@linux:~>                                                         
Bei einem anderen Benutzer lautet sie hingegen korrekt:

Code: Alles auswählen

benutzer_2@linux:~>  ls -la
insgesamt 1180
drwx--x--x   48 benutzer_2    users         6144 Jan 13 

.
.
.
Ausgabe von ls -la (vollständig)
.
.
.

-rw-------    1 benutzer_2   users        15115 Nov 30 
benutzer_2@linux:~> 
Änderungen unter Einstellungen -> Konsole einrichten zeigten keine Wirkung.

Wie kann ich eine vollständige Ausgabe bekommen?


Gruß, Draco
Zuletzt geändert von Draco am 13. Feb 2005, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
>*v*<
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Versteh ich dich richtig ?
Du meinst, die ersten (oberen) Zeilen scrollen oben aus dem
Fensterchen heraus und du kannst sie dann nicht mehr sehen?

Wenn ich richtig liege, versuch mal

Code: Alles auswählen

ls -al | less
Wenn nein, erklär es besser...

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
Draco
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Apr 2004, 00:37
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Draco »

snaewe hat geschrieben:die ersten (oberen) Zeilen scrollen oben aus dem
Fensterchen heraus und du kannst sie dann nicht mehr sehen?
Genau das meine ich :)

Ein

Code: Alles auswählen

| less

dazuzuschreiben, funktioniert nur teilweise, z.B. bei:

Code: Alles auswählen

ls -al | less 
Aber bei

Code: Alles auswählen

chmod go-rwx -R home/benutzer_1 | less
bekomme ich wieder nur einen Bruchteil der (Fehler)meldungen zu sehen,
und darunter steht:

Code: Alles auswählen

lines ?-?/? (END)
Wenn man dann runterscrollt, sieht man nur noch Striche und sonst nichts mehr.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
>*v*<
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Aahh ja.

Mit '| less' leitest du nur STDOUT um. Die Fehlermeldungen werden aber (meistens) auf STDERR ausgegeben. Um STDERR und STDOUT zusammen nach 'less' zu 'pipen' must Du folgendes tun:

Code: Alles auswählen

cmd 2>&1 | less
Dein 'chmod' Aufruf dürfte übrigens so besser aussehen:

Code: Alles auswählen

chmod -R go-rwx home/benutzer_1 2>&1| less
Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
Draco
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Apr 2004, 00:37
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Draco »

Das hat funktioniert, danke. :)

Werde es jetzt erstmal so machen.

Aber ist es nicht möglich, die Ausgabe
pauschal so einzustellen, daß sie vollständig ist?
(Wie gesagt, bei mir sind nicht alle Benutzer betroffen,
also muß doch bei denen etwas anders eingestellt sein, ich finde es nur nicht)

Gruß, Draco
>*v*<
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Draco hat geschrieben:Das hat funktioniert, danke. :)
Gut.
Draco hat geschrieben:Aber ist es nicht möglich, die Ausgabe pauschal so einzustellen, daß sie vollständig ist?
Wie stellst du dir das vor? Wenn ich in einem Verzeichnis mit 10000 Dateien 'ls -l' sage, wass soll dann passieren auf einem BIldschirm mit 80x25 Zeichen.
Draco hat geschrieben:(Wie gesagt, bei mir sind nicht alle Benutzer betroffen, also muß doch bei denen etwas anders eingestellt sein, ich finde es nur nicht)
Ja, das ist doch wohl abhängig von der Ausgabe, oder (s.o. ls-Beispiel)

Ausserdem ist ein 'ls' dafür Zuständig, Verzeichnis-Inhalte aufzulisten, 'chmod' um Rechte zu ändern.
Um Ausgaben auf 'Bildschirmgrösse' zu begrenzen gibt es halt 'less'.
UNIX-Philosophie: Ein Tool = eine Aufgabe; Verbinden der Tools mit '|'.

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
Draco
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Apr 2004, 00:37
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Draco »

snaewe hat geschrieben: Wie stellst du dir das vor? Wenn ich in einem Verzeichnis mit 10000 Dateien 'ls -l' sage, wass soll dann passieren auf einem BIldschirm mit 80x25 Zeichen.
Die Ausgabe scrollt dann natürlich auch aus dem Fenster heraus,
aber man kann sie über die Scrolleiste rechts wieder zurückholen,
das ist das, was ich nicht kann.
snaewe hat geschrieben: Ja, das ist doch wohl abhängig von der Ausgabe, oder (s.o. ls-Beispiel)
Mein Beispiel war falsch gewählt...
Wenn ich bei beiden das selbe Verzeichnis (/bin) mit ls -la ausgeben lasse,
kann sich der eine alles vollständig anschauen, der andere nicht.

Das bringt mich zu dem Schluß, daß es irgendeine Einstellungsmöglichkeit geben müßte.

Gruß, Draco
>*v*<
Draco
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Apr 2004, 00:37
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Draco »

Ich glaub, ich kann es nicht erklären,
deswegen versuche ich es nochmal
mit ein paar Bildern:

Mein Problem

Weiß vielleicht doch jemand eine Lösungsmöglichkeit?

Gruß, Draco
>*v*<
Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3174
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Beitrag von robi »

Geh mal in der Menüleiste in Einstellungen und dort Verlaufsspeicher aktivieren und 1000 Zeilen einstellen.

robi
Draco
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 7. Apr 2004, 00:37
Wohnort: /dev/null

Beitrag von Draco »

robi hat geschrieben:Verlaufsspeicher aktivieren und 1000 Zeilen einstellen.
Das war die Lösung :D

Danke!

Gruß, Draco
>*v*<
Antworten