Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Netzwerkdrucker Laserjet 4

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
MKey
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jan 2005, 15:02

Netzwerkdrucker Laserjet 4

Beitrag von MKey »

Hallo,
ich hab noch keine Ahnung von Linux, gestern erst installiert (SuSE 9.1) und jetzt bekomm ich den Netzwerkdrucker nicht installiert.
Also der HP Laserjet 4 ist direkt mit dem Rechner von meinem Bruder mit Windows XP Prof verbunden. Und von meinem Rechner find ich den nicht. Ich lese hier immer irgendwas von ner IP-Adresse von dem Drucker, wo find ich die denn? Hat der überhaupt eine, ist ja nicht am Printserver.
Des Weiteren hab ich hier an meinem Linux-PC noch ein Lexmark X74 All-In-One Gerät (USB) welches auch nciht erkannt wird. Wär mir eigentlich schon wichtig, dass vor allem der Scanner geht. Geht das irgendwie? Erkannt wird er, aber dann kommen haufenweise Fehlermeldungen.
Wär super, wenn ihr mir helfen könntet. Am besten wäre es, wenn ihr eine Schritt-für-Schritt Anleitung geben würdet, ich tu jedenfalls mein bestes alles zu versehen... :-)

MfG
Maik
Nukem36
Hacker
Hacker
Beiträge: 337
Registriert: 28. Okt 2004, 08:58
Wohnort: Im schwarzen Walde

Beitrag von Nukem36 »

Hallo Mkey,

Netzwerk muß eingerichtet sein (auf beiden Rechnern!)

Adressenz.B.
XP->192.168.1.1
Linux-> 192.168.1.2
Beide Rechner mit Netmask 255.255.255.0. Beiden Rechnern einen Systemnamen geben!

Beide Rechner (Eingabeaufforderung, bzw. Terminalfenster) müssen den "anderen" im Netzwerk ansprechen können:
Linux: ping 192.168.1.1
XP: ping 192.168.1.2
wenn das geht:

1. Unter XP (Netzwerk) eine Arbeitsgruppe definieren (z.B. "MKEY))
2. Unter XP den Drucker freigeben (rechte Maustaste->Freigabe)
3. Unter Linux Yast starten, dort den Samba Client (nicht den Server!) einrichten, d.h. gleiche Arbeitsgruppe MKEY angeben

4. Im Konqueror (Rubik Netzwerk) prüfen, ob Du die XP-Kiste siehst, wenn ja:

5. Mit Yast Netzwerkdrucker einrichten

Tip: RTM (read the manuals!)

Nukem36
Sie brauchen einen neuen Monitor? Dann bitte hier (X) bohren!
MKey
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jan 2005, 15:02

Beitrag von MKey »

Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung:
"Der CUPS Deamon konnte nicht erfolgreich initialisiert werden."

Was wär der CUPS-Server eigentlich auf Windows, wenn es da sowas gibt...?!
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4006
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Soweit ich weiss geht es ohne Samba nicht:
Linux->CUPS (Druckauftrag)->SAMBA (UserRechte + Verzeichnisfreigaben)->Windows

MfG
misiu
Antworten