Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mit dem laptop (xp) über den linux rechner ins www

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
der olli
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 8. Aug 2004, 23:33

mit dem laptop (xp) über den linux rechner ins www

Beitrag von der olli »

hi leute

hoffe ich bin richtig hier
habe leider noch nicht sio den durchblick was linux angeht :)

habe folgendes vor

auf meinem rechner (192.168.10.38) habe ich 9.0 proffesional drauf
mein gateway ist 192.168.10.2
internet usw funktionieren
jetzt will ich mit meinem laptop, da ist xp drauf über den linux rechner ins www
habe in den linux rechner eine 2te netzwerkkarte eingebaut im selben nummernkreis wie der laptop (192.168.6.1)

ich schaffe es aber nicht den gateway anzupingen
192.168.10.38 funktioniert

habe schon alle möglichen einstellungen bei routing ausprobiert
leider ohne erfolg

hoffe mir kann jemand helfen
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Was ist die 192.168.10.2 ? DSL Router ?

Du hast auf jeden Fall ein Routing Problem. Die beiden physikalisch getrennten Netzwerksegmente müssen auch getrennte IP-Nummernbereiche bekommen.

Siehe:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16741
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
der olli
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 8. Aug 2004, 23:33

Beitrag von der olli »

das hab ich mir ja schon angeschaut
allerdings nur bahnhof verstanden
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Du hast offenbar sowas:

Windows ----- Linux ----- Router

Der Router hat 192.168.10.2.

Gib der Karte im Linux-Rechner die zum Router zeigt eine Adresse im Bereich 192.168.10.1-254; zum Beispiel: 192.168.10.1

Packe den Windows-Rechner und die Karte im Linux-Rechner die zum Windows-Rechner zeigt in ein anderes IP-Segment; zum Beispiel:

Karte im Linux-Rechner 192.168.11.1
Karte im Windows-Rechner 192.168.11.2

Auf dem Windows-Rechner stellst Du als Standardgateway die 192.168.11.1 ein.

Auf dem Linux-Rechner schaltest Du Routing ein.

Als DNS verwendest Du entweder den DSL-Router oder einen DNS-Rechner des Providers. Alternativ kannst Du auch auf dem Linux-Rechner einen caching DNS Server aufsetzen aber ich schlage vor das machen wir später ;)
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten