Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Benutzerauthentifizierung für postfix

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Bernhard Peter

Benutzerauthentifizierung für postfix

Beitrag von Bernhard Peter »

Hallo,

ich habe mal eine grundsätzliche Frage zur Benutzerauthentifizierung für einen Mailserver SuSE 9.1, postfix, der so an die 10 Clients bedient.
Wie mach' ich da am vernünftigsten die Benutzerauthentifizierung?
(Im Moment sind alle Mailempfänger Benutzer des Linux-Systems)

Danke schonmal
Ben
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

sasl mit dem saslauthd und pam....


am besten waer jedoch wenn du die benutzer als linuxuser entfernst, und in einer sasldb anlegst - dann sind es virtuelle user. aber bei zehn benutzern ist das wirklich nicht sooo wichtig. achte einfach drauf das die user als systembenutzer keine shell haben (/bin/false) und gut isses....



.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
Bernhard Peter

Systembenutzer ohne Shell?

Beitrag von Bernhard Peter »

Hallo Michel,

also sasl ist soweit klar, aber wie und wo stelle ich das Systembenutzer kein Shell bekommt?

Danke schon mal
Ben
Bernhard Peter

Alles klar, ich hab's gefunden wie's geht!

Beitrag von Bernhard Peter »

Grüßle
Ben
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

in der /etc/passwd aus dem /bin/bash ein /bin/false machen!

beim anlegen von neuen nutzern direkt mit

useradd michael -s /bin/false

.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
Gesperrt