Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

IP mitteilen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
KamiKaze
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Jan 2005, 14:55

IP mitteilen

Beitrag von KamiKaze »

Hallo erstma, bin relativ neu und hatte bisher so gut wie gar nix mit Linux zu tun, deshalb falls ich was falsches sag bitte korrigieren.
Hoffe ich hab das richtige Unterforum gewählt, also erstma worums geht:

Ich benötige ein Programm (am besten irgend ein Freeware tool) für Linux (benutze SuSe 9.2) dass mir die aktuelle IP-Adresse des PC's mitteilt auf dem das programm installiert ist.
Sollte ungefähr vom prinzip her so ablaufen dass der jeweilige rechner hochfährt und ins internet connectet. sobald dieser rechner dann eine verbindung mit dem internet hat und ihm eben eine ip zugewiesen ist soll er die ip an ein bestimmte e-mail schicken oder mir irgendwie mitteilen. (ich sitz an einem anderen PC mit win 2000).

Hoffe ich hab mich nicht zu unverständlich ausgedrückt und
bin für jede hilfe dankbar.

Thx
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Also /sbin/ifconfig zeigt Dir die IP-Adressen an.
Mit mail kann man die Ausgabe von ifconfig per Mail verschicken.
The rest is left as an exercise to the reader....

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
KamiKaze
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Jan 2005, 14:55

Beitrag von KamiKaze »

tut mir leid, war n fehler meinerseids.
es war so gemeint, dass ich nen linux rechner irgendwo stehen hab. und ich sitz an nem anderen ort vor nem win rechner.
an den linux rechner geh ich sozusagen nie ran.
bedeutet er soll mir automatisch immer wenn er eine neue ip zugeteilt bekommt seine aktuelle ip mitteilen, ohne dass ich was dafür tu :).
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Genau für sowas gibts Dynamic DNS.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
KamiKaze
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11. Jan 2005, 14:55

Beitrag von KamiKaze »

Würde mich sehr über ein bischen mehr information freuen, will nich unfreundlich sein aber dass ist doch n forum dass neulingen (unter anderem) helfen soll.
Klar muss auch von meiner seite n gewisses interesse und engagement (schreibt man das so?!) vorhanden sein, aber ein bischen mehr rückmeldung hätt ich schon erwartet.
werd dann ma schaun was ich zu dns finde.

danke
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

*Dynamic* DNS.

Bei dynamic DNS gibt es einen DNS Server im Internet bei dem man eine Adresse registriert - z.b. meinserver.dyndns.org - und dann einen Client laufen hat der sich regelmäßig bei dyndns.org meldet und dort die IP-Adresse aktualisiert.

Dadurch ist der Rechner dann 'immer' über meinserver.dyndns.org ansprechbar.

www.dyndns.org ist ein solcher DynDNS Anbieter.

Das registrieren einer Adresse is kostenlos.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten